JAEGER-LeCOULTRE Reverso Tribute Tourbillon Duoface Vorder- und Rückseite Header4

JAEGER-LeCOULTRE | Reverso Tribute Duoface Tourbillon

Die Komplikationen Duoface und fliegendes Tourbillon vereint die auf 50 Stkück limitierte Reverso Tribute Tourbillon Duoface von Jaeger-LeCoultre in einem Platingehäuse.

RICHARD MILLE RM 40-01 Automatic Tourbillon McLaren Speedtail

RICHARD MILLE RM 40-01 Automatic Tourbillon McLaren Speedtail

Mit der RM 40-01 Automatic Tourbillon McLaren Speedtail präsentiert Richard Mille den jüngsten Spross aus der Zusammenarbeit mit dem Sportwagenhersteller McLaren Automotive.

Carl F. Bucherer Manero Minute Repeater Symphony

CARL F. BUCHERER | Manero Minute Repeater Smyphony

Mit der Lancierung der Manero Minute Repeater Symphony steigt Carl F. Bucherer in den Olymp der Uhrmacherkunst auf.

H. Moser & Cie Pioneer Mega Cool

H. MOSER & Cie | Pioneer Mega Cool Modelle

Mega Cool tragen die beiden neuen Pioneer Modelle von H. Moser & Cie im Produktnamen….und das vollkommen zu Recht.

OMEGA De Ville Zentraltourbillon Header1

OMEGA lanciert sein erstes Master Chronometer zertifiziertes Zenraltourbillon mit Handaufzug

Das ausgefallene Modell ist wahrscheinlich nicht für den klassischen OMEGA Kunden gemacht, aber mit der De Ville Zentraltourbillon demonstriert OMEGA einmal mehr herausragende Uhrmacherkunst.

Endeavour Cylindrical Tourbillon und die LM101 aus der Kooperation von H. Moser und MB&F

H. MOSER und MB&F in gemeinsamer Mission

Als Ausdruck einer mehr als zehn Jahre bestehenden Verbindung zwischen H. Moser & und MB&F wurden in Kooperation zwei herausragende Modelle kreiert.

HAND MADE 1 VON GREUBEL FORSEY

Hand Made 1 von Greubel Forsey – In der Uhr stecken 3 Jahre Handarbeit

Der Name dieses Zeitmessers kommt nicht von ungefähr. Ganze 95 % dieser Uhr – darunter auch die Spiralfeder – werden ausschließlich mit von Hand bedientem Werkzeug angefertigt.

Tourbillon Grand Sport von Laurent Ferrier mit kleiner Sekunde bei 6 Uhr

Mit der Tourbillon Grand Sport stellt Laurent Ferrier ein sportlich anmutendes Model vor

Ein ungewöhnlich sportliches Exemplar der Schweizer Nobelmarke.

GIRARD PERREGAUX-Quasar-Header1

Quasar von Girard-Perregaux: Gehäuse vollständig aus Saphirglas

Girard-Perrgaux präsentiert mit der Quasar eine Uhr, deren Gehäuse vollständig aus Saphirglas besteht.

Fréderiqué Constant-Classic-Tourbillon-Perpetual-Calendar-Manufacture-Header1

Classic Tourbillon Perpetual Calendar Manufacture: Meisterstück von Frederique Constant

Frederique Constant stellt mit dem Classic Tourbillon Perpetual Calendar Manufacture ein Tourbillon mit ewigem Kalender zu besonders attraktivem Preis vor.

JAEGER LECOULTRE Master-Grande-Tradition-Gyrotourbillon-Westminster-Perpetuel-Header

Jaeger-LeCoultre: Master Grande Tradition Gyrotourbillon Westminster Perpétuel

Jaeger-LeCoultre vereint Gyroturbillon, Ewigen Kalender und Minutenrepitition in einem Zeitmesser mit angenehmer Gehäusegröße.

IWC SCHAFFHAUSEN Portugieser 150 Jahre_COVER1

Gleich fünf limitierte Portugieser Modelle von IWC SCHAFFHAUSEN zum 150 jährigen Jubiläum

Gleich fünf limitierte Portugieser Modelle von IWC SCHAFFHAUSEN zum 150 jährigen Jubiläum.

TAG HEUER Carrera Tête de Vipère

TAG Heuer feiert 55. Jubiläum mit einem limitierten Carrera Chronograph mit Tourbillon

Der TAG Heuer Carrera Chronometer „Tête die Vipère“ steht für die Avantgarde der Schweizer Uhrmacherkunst seit 1860.

RICHARD MILLE RM 53-01 Tourbillon Pablo Mac Donough

RICHARD MILLE entwickelt mit der RM 53-01 Tourbillon einen Zeitmesser mit extremer Widerstandsfähigkeit

Dass einer der bekanntesten Polo-Spieler in der Lage ist, eine Armbanduhr – und sogar ein Tourbillon – während des Spiels zu tragen, ist das Ergebnis langjähriger Forschungen und Studien.

PANERAI L’Astronomo Luminor 1950 Tourbillon Moon Phases Equation of Time GMT

L’Astronomo – Luminor 1950 Tourbillon Moon Phases Equation of Time von OFFICINE PANERAI

L’Astronomo – Luminor 1950 Tourbillon Moon Phases Equation of Time von OFFICINE PANERAI. Langer Name und lange Liste der Komplikationen.

GLASHUETTE ORIGINAL Senator Tourbillon

GLASHÜTTE ORIGINAL | Tourbillon – Edition Alfred Helwig

Zu Ehren von Alfred Helwig, legt GLASHÜTTE ORIGINAL die auf 25 Stück limitierte Sonderedition Seantor Tourbillon – Edition Alfred Helwig auf.

RICHARD MILLE RM70-01 Tourbillon Alain Prost

Richard Mille RM70-01 Tourbillon Alain Prost

Jeder Käufer der auf 30 Stück limitierten RM70-01 Tourbillon Alain Prost von Richard Mille bekommt ein ganz persönliches, maßgeschneidertes Straßenrad als Geschenk.

GIRARD PERREGAUX Planetarium Tri-Axial

Mit der Tri Axial Planetarium unterstreicht GIRARD PERREGAUX einmal mehr seinen Platz in der Haute Horlogerie

Mit der Tri Axial Planetarium unterstreicht GIRARD PERREGAUX einmal mehr seinen Platz in der Haute Horlogerie.

GIRARD-PERREGAUX 150 Jahre Tourbillon

GIRARD-PERREGAUX feiert 150 Jahre Tourbillon und legt zu diesem Jubiläum ein Modell mit den für die Marke typische Ausführung mit drei Goldbrücken auf.

GIRARD-PERREGAUX feiert 150 Jahre Tourbillon und legt zu diesem Jubiläum ein Modell mit den für die Marke typische Ausführung mit drei Goldbrücken auf.

GREUBEL FORSEY GMT

Greubel Forsey

Eine Uhr, mit der man(n) mit Sicherheit auffällt. Die GMT von Greubel Forsey

Robert Greubel und Stephen Forsey haben ein Tourbillon mit einer zweiten Komplikation, der GMT-Funktion verbunden und ein unverwechselbares Meisterwerk ganz à la Greubel Forsey geschaffen.

GREUBEL FORSEY GMT

Das Meisterwerk von Greubel Vorsah zeigt eine zweite Zeitzone und wird deshalb als GMT bezeichnet. Diese Abkürzung steht für Greenwich Mean Time: Um 12.00 Uhr GMT überquert die Sonne den Meridian von Greenwich, was in der Seefahrt als Referenzgrösse der Zeitmessung festgelegt wurde.

GREUBEL FORSEY GMT

Getreu ihrer Philosophie und Strategie, gaben sich Greubel Forsey nicht mit der konventionellen Anzeige einer zweiten Zeitzone, in Form eines springenden Zeigers oder eines Hilfszifferblattes zufrieden. Greubel Forsey realisierten eine dreidimensionale GMT-Anzeige in Form eines Globus, der sich innerhalb von 24 Stunden gegen den Uhrzeigersinn dreht, also genau wie die Erde um die eigene Achse.

DARSTELLUNG DER ZEITZONEN MIT HILFE EINES MINI-GLOBUS

GREUBEL FORSEY GMT

Dieses technische Meisterwerk ermöglicht die Wahrnehmung der Zeitzonen in Echtzeit. Durch eine polare Sicht auf den Globus werden alle Zeitzonen auf einen Blick erfasst. Ein Hinsehen genügt, um sich zu informieren. Wer länger hinschaut, tut dies aus Freude an seiner Greubel Forsey GMT.

GREUBEL FORSEY GMT

Ein kleines Fenster an der Aussenseite des Gehäuses ermöglicht es, noch mehr zu entdecken und auch die südliche Halbkugel, sozusagen vom Äquator aus betrachten zu können, während sich die Erde um die eigene Achse dreht. Um den Globus optimal darzustellen, wurde er nicht an beiden Polen befestigt. Daher fiel die Wahl auf eine schwenkbare Struktur und die Befestigung am Südpol, was eine Uhrmacher vor eine besondere Herausforderung stellte.

GREUBEL FORSEY GMT

Die Rotation des sich frei um die eigene Achse bewegenden Globus sollte natürlich so zuverlässig und präzise wie möglich sein. Diese Bedingung konnte nur mit einem leichten und zugleich widerstandsfähigen Material erfüllt werden. Die Wahl fiel auf Titan, das mit höchster Präzision dreidimensional bearbeitet wird.
Durch die Abbildung der Kontinente werden die Zeitzonen mit GMT als Referenzgrösse visualisiert. Dadurch lässt sich die gewünschte Information rasch ermitteln. Ob in der betreffenden Zeitzone Tag oder Nacht ist, kann so unkompliziert und einfach abgelesen werden.

UNZÄHLIGE HILFREICHE ANZEIGEN

Der Globus befindet sich bei 8 Uhr, das Tourbillon 24 Secondes bei 5 Uhr, beide jeweils in einer zusätzlichen Ausbuchtung. Eine dritte ist bei Ziffer 1 angebracht, was die Dynamik des Gehäuses subtil zur Geltung bringt. Die Stundenanzeige wurde im oberem Teil des Zifferblatts angesiedelt.

GREUBEL FORSEY GMT

Die Sekundenanzeige befindet sich bei 2 Uhr und die Anzeige der Gangreserve bei 3 Uhr. Bei der 10 wird die GMT-Funktion angezeigt. Das Ganze ist ein perfekt ausgewogenes Kunstwerk der Zeitmessung, das dank dem Tourbillon 24 Secondes und dem schwebenden Globus mit einer einzigartigen Tiefenwirkung aufwartet.

EIGENS ENTWICKELTES  KALIBER

GREUBEL FORSEY GMT

Das GMT-Kaliber, welches speziell für diese Uhr entwickelt wurde, verfügt über einen um 25 Grad geneigten Käfig für den Tourbillon 24 Secondes, eine der wichtigsten patentierten Erfindungen von Greubel Forsey. Abgesehen von seinen chronometrischen Funktionen und seiner Zuverlässigkeit, ist vor allem die Realisierung auf kleinstem Raum bemerkenswert.

GUTE ABLESBARKEIT TROTZ UNZÄHLIGER FUNKTIONEN

Die wichtigsten Herausforderungen bestanden darin, die Anzeigen klar und nutzbringend darzustellen, die Funktionen so einfach wie möglich zu gestalten und den Zeitmesser nicht zu überfrachten.

GREUBEL FORSEY GMT

Deshalb befindet sich die Scheibe mit den 24 Zeitzonen auf der Unterseite des Uhrwerkes, wobei jede Zeitzone durch eine Stadt repräsentiert wird. Sommer- und Winterzeit können ebenfalls problemlos abgelesen werden.

AUFWÄNDIGE VEREDELUNGEN

Selbstverständlich werden ganz im Sinne der Tradition von Greubel Forsey sämtliche Einzelteile mit grösster Sorgfalt verziert. In Handarbeit kommen traditionelle Techniken und Methoden zum Einsatz, die für das perfekte Finish sorgen. Dazu gehören Schleifen, Polieren, Glätten, Anglieren, Mattieren, Schwarzpolieren usw. Ein schöner Beweis für die Nutzung von Fachwissen im Dienste des Strebens nach Perfektion.

GREUBEL FORSEY GMTDie GMT von Greubel Forsey ist in fünf unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: 5N Rotgold mit anthrazitfarbenem Goldzifferblatt, Weißgold mit anthrazitfarbenem Goldzifferblatt, Platin mit schwarzem Goldzifferblatt, Titan mit schwarzem ADLC und schwarzem Goldzifferblatt und Platin-5N-Uhrwerk mit schwarzem Goldzifferblatt

Uhrmachermeister Hübner Wien

HIER GEHTS ZUR HOMEPAGE

Modelle von Greubel Forsey sind in Österreich exklusiv bei Uhrmachermeister Hübner in Wien erhältlich.

 

 

 

HIER geht es zu Konzessionären von Greubel Forsey außerhalb Österreichs.

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Greubel Forsey“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/greubel-forsey“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]
[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Manufakturkaliber
· Gangreserve 72 h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Kleine Sekunde bei 2 Uhr
· Anzeige der Gangreserve bei 3 Uhr
· Tourbillon Käfig bei 5 Uhr
· Zweite Zeitzone bei 10 Uhr
· Anzeige von Sommer- und Winterzeit
· GMT Anzeige auf der Gehäuse-Rückseite
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 43,5 mm
· Höhe 16,14 mm
· In unterschiedlichen Gehäusematerialien erhältlich (5N Rotgold, Weißgold, Platin, Titan mit schwarzem ADLC)
· Saphirglas
· Gehäuseboden aus Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Handgenähtes Alligatorleder
· Faltschließe mit Doppelschließmechanismus
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Skelettiert
· In fünf unterschiedlichen Ausführungen erhältlich
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Greubel Forsey – GMT
UVP: auf Anfrage
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Greubel Forsey GMT:

Video Greubel Forsey GMT:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Greubel Forsey“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/greubel-forsey“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]
[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]