50 Jahre El Primero Logo adaptiert

Seit 1969 und bis heute gilt das „El Primero“ von ZENITH als DAS Chronographenwerk mit automatischem Aufzug.
Die Geschichte hinter dem Werk ist genauso spannend, wie die Historie der Manufaktur selbst.

Header ZENITH el Primero Teil 6

Teil 6: El Primero von 2010 bis heute – der Höhenflug von ZENITH

2010-2019: Mit Jean Claude Biver und Julien Tornare lenken zwei Uhrenexperten die Geschicke von ZENITH. Und das El Primero wird von 5 Hz Frequenz auf 50 Hz getuned.

Header 50 Jahre ZENITH EL Primero Teil 5

Teil 5: El Primero nach der Jahrtausendwende

2000 – 2009: Mit der Übernahme durch LVMH und den dadurch verbundenen neuen Finanzmitteln, schafft es ZENITH innerhalb kürzester Zeit zu altem Glanz zurückzukehren.

Teil 4: ZENITH verbaut El Primero in Vielzahl neuer Modelle

1990 – 1999: Lieferverträge mit anderen Uhrenmarken stabilisieren ZENITH finanziell so weit, dass man wieder eigene Modelle mit dem El Primero bauen und verkaufen kann.

Header für die Wiedergeburt des El Primero

Teil 3: Die Wiedergeburt des legendären El Primero

1980 – 1989: Zenith kehrt mit der Wiedergeburt des El Primero langsam zu altem Glanz zurück. Nicht ganz ohne der Mithilfe anderer Uhrenmarken.

Header El Primero 1970 bis 1979

Teil 2: Das große Geheimnis, oder wie Charles Vermot das El Primero rettete

1970 – 1979: Fast wäre die Geschichte des legendären  El Primero nach kurzer Zeit beendet gewesen.

Header für den Initial-Beitrag zu 50 Jahre el Primero

ZENITH – 50 Jahre El Primero

50 Jahre El Primero von ZENITH. Die Geschichte des wohl prestigeträchtigsten Kalibers der Uhrengeschichte.