Rechts GLASHÜTTE ORIGINAL SeaQ Panoramadatum Bicolor und rechts das Modell in 18 Karat Rotgold Header 8

GLASHÜTTE ORIGINAL bringt neue SEAQ Panoramadatum-Modelle

202o erweitert GLASHÜTTE ORIGINAL seine  Spezialist-Kollektion um zwei neue SeaQ Panoramadatum Modelle in Bicolor oder 18 Karat Rotgold.

Links Chrohograph von GLASHÜTTE ORIGINAL mit 42mm Durchmesser un recht das Dreizeiger-Model mit 39mm Durchmesser beide aus der Jahresedition der Sixiets Kollektion 2020

GLASHÜTTE ORIGINAL – Sixties Kollektion 2020 in gletscherblau

Traditionell bringt Glashütte Original jedes Jahr mit den Modellen der Sixties Kollektion eine besondere Zifferblattfarbe – dieses Jahr in „Gletscherblau“.

HAND MADE 1 VON GREUBEL FORSEY

Hand Made 1 von Greubel Forsey – In der Uhr stecken 3 Jahre Handarbeit

Der Name dieses Zeitmessers kommt nicht von ungefähr. Ganze 95 % dieser Uhr – darunter auch die Spiralfeder – werden ausschließlich mit von Hand bedientem Werkzeug angefertigt.

GIRARD PERREGAUX-Quasar-Header1

Quasar von Girard-Perregaux: Gehäuse vollständig aus Saphirglas

Girard-Perrgaux präsentiert mit der Quasar eine Uhr, deren Gehäuse vollständig aus Saphirglas besteht.

Glashütte Original_seaq_2019_header

Paukenschlag bei Glashütte Original: Sächsische Manufaktur präsentiert mit der SeaQ zwei echte Hingucker

Zwei Taucheruhren-Modelle, die sich an einem Spezimatic Modell von 1969 orientieren, werden ab Herbst 2019 von Glashütte Original angeboten.

GIRARD PERREGAUX Laureato Chronograph_COVER1

Neue Laureato Chronographen von Girard-Perregaux mit drei unterschiedlichen Zifferblattvarianten

Neue Laureato Chronographen von Girard-Perregaux mit drei unterschiedlichen Zifferblattvarianten.

GLASHUETTE ORIGINAL PanoMatic Luna_COVER1

PanoMatic Luna von GLASHÜTTE ORIGINAL – Ein Traum in Rot

PanoMatic Luna von GLASHÜTTE ORIGINAL – Ein Traum in Rot

GLASHÜTTE ORIGINAL Sixties Panoramadatum

Sixties Kollektion von GLASHÜTTE ORIGINAL – Grün, so weit das Auge reicht

Sixties Kollektion von GLASHÜTTE ORIGINAL – Grün, so weit das Auge reicht.

GLASHÜTTE ORIGINAL Senator Cosmopolite Stahl

Senator Cosmopolite von GLASHÜTTE ORIGINAL – Worldtimer mit Understatement

GLASHUETTE ORIGINAL Senator Tourbillon

Auf 25 Stück limitierte Sonderedition Tourbillon – Edition Alfred Helwig

Zu Ehren von Alfred Helwig, legt GLASHÜTTE ORIGINAL die auf 25 Stück limitierte Sonderedition Seantor Tourbillon – Edition Alfred Helwig auf.

GIRARD PERREGAUX Planetarium Tri-Axial

Mit der Tri Axial Planetarium unterstreicht GIRARD PERREGAUX einmal mehr seinen Platz in der Haute Horlogerie

Mit der Tri Axial Planetarium unterstreicht GIRARD PERREGAUX einmal mehr seinen Platz in der Haute Horlogerie.

GIRARD-PERREGAUX 150 Jahre Tourbillon

GIRARD-PERREGAUX feiert 150 Jahre Tourbillon und legt zu diesem Jubiläum ein Modell mit den für die Marke typische Ausführung mit drei Goldbrücken auf.

GIRARD-PERREGAUX feiert 150 Jahre Tourbillon und legt zu diesem Jubiläum ein Modell mit den für die Marke typische Ausführung mit drei Goldbrücken auf.

GREUBEL FORSEY GMT

Greubel Forsey

Eine Uhr, mit der man(n) mit Sicherheit auffällt. Die GMT von Greubel Forsey

Robert Greubel und Stephen Forsey haben ein Tourbillon mit einer zweiten Komplikation, der GMT-Funktion verbunden und ein unverwechselbares Meisterwerk ganz à la Greubel Forsey geschaffen.

GREUBEL FORSEY GMT

Das Meisterwerk von Greubel Vorsah zeigt eine zweite Zeitzone und wird deshalb als GMT bezeichnet. Diese Abkürzung steht für Greenwich Mean Time: Um 12.00 Uhr GMT überquert die Sonne den Meridian von Greenwich, was in der Seefahrt als Referenzgrösse der Zeitmessung festgelegt wurde.

GREUBEL FORSEY GMT

Getreu ihrer Philosophie und Strategie, gaben sich Greubel Forsey nicht mit der konventionellen Anzeige einer zweiten Zeitzone, in Form eines springenden Zeigers oder eines Hilfszifferblattes zufrieden. Greubel Forsey realisierten eine dreidimensionale GMT-Anzeige in Form eines Globus, der sich innerhalb von 24 Stunden gegen den Uhrzeigersinn dreht, also genau wie die Erde um die eigene Achse.

DARSTELLUNG DER ZEITZONEN MIT HILFE EINES MINI-GLOBUS

GREUBEL FORSEY GMT

Dieses technische Meisterwerk ermöglicht die Wahrnehmung der Zeitzonen in Echtzeit. Durch eine polare Sicht auf den Globus werden alle Zeitzonen auf einen Blick erfasst. Ein Hinsehen genügt, um sich zu informieren. Wer länger hinschaut, tut dies aus Freude an seiner Greubel Forsey GMT.

GREUBEL FORSEY GMT

Ein kleines Fenster an der Aussenseite des Gehäuses ermöglicht es, noch mehr zu entdecken und auch die südliche Halbkugel, sozusagen vom Äquator aus betrachten zu können, während sich die Erde um die eigene Achse dreht. Um den Globus optimal darzustellen, wurde er nicht an beiden Polen befestigt. Daher fiel die Wahl auf eine schwenkbare Struktur und die Befestigung am Südpol, was eine Uhrmacher vor eine besondere Herausforderung stellte.

GREUBEL FORSEY GMT

Die Rotation des sich frei um die eigene Achse bewegenden Globus sollte natürlich so zuverlässig und präzise wie möglich sein. Diese Bedingung konnte nur mit einem leichten und zugleich widerstandsfähigen Material erfüllt werden. Die Wahl fiel auf Titan, das mit höchster Präzision dreidimensional bearbeitet wird.
Durch die Abbildung der Kontinente werden die Zeitzonen mit GMT als Referenzgrösse visualisiert. Dadurch lässt sich die gewünschte Information rasch ermitteln. Ob in der betreffenden Zeitzone Tag oder Nacht ist, kann so unkompliziert und einfach abgelesen werden.

UNZÄHLIGE HILFREICHE ANZEIGEN

Der Globus befindet sich bei 8 Uhr, das Tourbillon 24 Secondes bei 5 Uhr, beide jeweils in einer zusätzlichen Ausbuchtung. Eine dritte ist bei Ziffer 1 angebracht, was die Dynamik des Gehäuses subtil zur Geltung bringt. Die Stundenanzeige wurde im oberem Teil des Zifferblatts angesiedelt.

GREUBEL FORSEY GMT

Die Sekundenanzeige befindet sich bei 2 Uhr und die Anzeige der Gangreserve bei 3 Uhr. Bei der 10 wird die GMT-Funktion angezeigt. Das Ganze ist ein perfekt ausgewogenes Kunstwerk der Zeitmessung, das dank dem Tourbillon 24 Secondes und dem schwebenden Globus mit einer einzigartigen Tiefenwirkung aufwartet.

EIGENS ENTWICKELTES  KALIBER

GREUBEL FORSEY GMT

Das GMT-Kaliber, welches speziell für diese Uhr entwickelt wurde, verfügt über einen um 25 Grad geneigten Käfig für den Tourbillon 24 Secondes, eine der wichtigsten patentierten Erfindungen von Greubel Forsey. Abgesehen von seinen chronometrischen Funktionen und seiner Zuverlässigkeit, ist vor allem die Realisierung auf kleinstem Raum bemerkenswert.

GUTE ABLESBARKEIT TROTZ UNZÄHLIGER FUNKTIONEN

Die wichtigsten Herausforderungen bestanden darin, die Anzeigen klar und nutzbringend darzustellen, die Funktionen so einfach wie möglich zu gestalten und den Zeitmesser nicht zu überfrachten.

GREUBEL FORSEY GMT

Deshalb befindet sich die Scheibe mit den 24 Zeitzonen auf der Unterseite des Uhrwerkes, wobei jede Zeitzone durch eine Stadt repräsentiert wird. Sommer- und Winterzeit können ebenfalls problemlos abgelesen werden.

AUFWÄNDIGE VEREDELUNGEN

Selbstverständlich werden ganz im Sinne der Tradition von Greubel Forsey sämtliche Einzelteile mit grösster Sorgfalt verziert. In Handarbeit kommen traditionelle Techniken und Methoden zum Einsatz, die für das perfekte Finish sorgen. Dazu gehören Schleifen, Polieren, Glätten, Anglieren, Mattieren, Schwarzpolieren usw. Ein schöner Beweis für die Nutzung von Fachwissen im Dienste des Strebens nach Perfektion.

GREUBEL FORSEY GMTDie GMT von Greubel Forsey ist in fünf unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: 5N Rotgold mit anthrazitfarbenem Goldzifferblatt, Weißgold mit anthrazitfarbenem Goldzifferblatt, Platin mit schwarzem Goldzifferblatt, Titan mit schwarzem ADLC und schwarzem Goldzifferblatt und Platin-5N-Uhrwerk mit schwarzem Goldzifferblatt

Uhrmachermeister Hübner Wien

HIER GEHTS ZUR HOMEPAGE

Modelle von Greubel Forsey sind in Österreich exklusiv bei Uhrmachermeister Hübner in Wien erhältlich.

 

 

 

HIER geht es zu Konzessionären von Greubel Forsey außerhalb Österreichs.

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Greubel Forsey“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/greubel-forsey“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]
[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Manufakturkaliber
· Gangreserve 72 h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Kleine Sekunde bei 2 Uhr
· Anzeige der Gangreserve bei 3 Uhr
· Tourbillon Käfig bei 5 Uhr
· Zweite Zeitzone bei 10 Uhr
· Anzeige von Sommer- und Winterzeit
· GMT Anzeige auf der Gehäuse-Rückseite
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 43,5 mm
· Höhe 16,14 mm
· In unterschiedlichen Gehäusematerialien erhältlich (5N Rotgold, Weißgold, Platin, Titan mit schwarzem ADLC)
· Saphirglas
· Gehäuseboden aus Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Handgenähtes Alligatorleder
· Faltschließe mit Doppelschließmechanismus
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Skelettiert
· In fünf unterschiedlichen Ausführungen erhältlich
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Greubel Forsey – GMT
UVP: auf Anfrage
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Greubel Forsey GMT:

Video Greubel Forsey GMT:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Greubel Forsey“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/greubel-forsey“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]
[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

GREUBEL FORSEY Double Tourbillon 30

Greubel Forsey

Die Double Tourbillon 30° Technique von Greubel Forsey beherbergt ein von den Visionären entwickeltes, einzigartiges Doppel-Tourbillon.

Innerer und äußerer Tourbillonkäfig sind bei diesem Modell um 30 Grad abkippt und gleichen die Auswirkungen der Erdanziehung auf die Ganggenauigkeit möglichst genau aus.

GREUBEL FORSEY Double Tourbillon 30

DOUBLE TOURBILLON 30°

Das Funktionsprinzip dieser 2004 vorgestellten Komplikation verdient besondere Beachtung: Innerhalb eines sich in vier Minuten drehenden Käfigs findet sich ein zweiter, innerer Käfig einschließlich Unruh mit Spiralfeder, der in Bezug auf ersteren um 30 Grad abkippt und innerhalb von 60 Sekunden eine volle Umdrehung vollzieht.

GREUBEL FORSEY Double Tourbillon 30Die Kombination aus einer um 30 Grad geneigten Rotation des inneren Käfigs auf der einen und der versetzten Rotationsgeschwindigkeiten der beiden Käfige auf der anderen Seite zielt darauf ab, die Auswirkungen der Erdanziehung auf die Gangabweichung auszugleichen.

GREUBEL FORSEY Double Tourbillon 30

Und dies in so gut wie allen Positionen, in denen sich eine Armbanduhr befinden kann, insbesondere in stabilisierten Lagen.

120 STUNDEN GANGRESERVE

Die vier schnell drehenden koaxialen Federhäuser versorgen die Uhr 120 Stunden mit Energie. Die Drehung der Federhäuser kann sowohl bei Spannung als auch bei Entspannung beobachtet werden. Die Gangreservenanzeige wird durch ein mit den Federhäusern verbundenes sphärisches Kugeldifferenzial angetrieben.

GREUBEL FORSEY Double Tourbillon 30

Zieht man den Mechanismus auf, sieht man, wie die Federhäuser mehrere Umdrehungen machen. Das transparente Saphirzifferblatt, auf dem die Indexe eingetragen sind, belegt nur den inneren Umfang der Lünette und lässt das Licht in alle Ebenen des Uhrwerks einfallen.
Die Zeiger sind durchbrochen, um demselben Streben nach Finesse, Licht und Transparenz zu genügen.
Bei 3 Uhr findet man das kleine Sektorzifferblatt der Gangreserve und bei 9 Uhr die kleine Sekunde.

EIN MEISTERWERK VOLL HARMONIE

Robert Greubel und Stephen Forsey haben damit ein Meisterstück geschaffen, das ihre Philosophie und ihre Geisteshaltung vollkommen widerspiegelt : Transparenz um jeden Preis.

GREUBEL FORSEY Double Tourbillon 30

Jede Komponente, jedes Räderwerk wird hervorgehoben, ohne jedoch seinen Nachbarn in den Schatten zu stellen. Im Herzen dieses Zeitmessers schlägt die erste fundamentale Erfindung von GreubelForsey, das Double Tourbillon 30°.

GREUBEL FORSEY Double Tourbillon 30Die skelettierten, aus Gold gefertigten Stunden- und Minutenzeiger mit einer Beschichtung aus weißer Super-LumiNova heben sich von dem schwarz verchromten Uhrwerk ab. Die dreieckigen Zeiger der kleinen Sekunde und der Gangreserve sind aus rotem Peraluman-Aluminium.
Eine um des Zifferblatt verlaufende, ausgeschnittene Saphirscheibe trägt metallisierte Indizes. Die maßgefertigte Titan-Faltschließe von Greubel Forsey mit schwarzer Oberflächenbehandlung verfügt über einen Doppelschließen-Mechanismus.

ZWEI VISIONÄRE

Einmal mehr hatten Robert Greubel und Stephen Forsey Lust, mit der offenen Architektur dieses Zeitmessers ihr Savoir-faire ohne jede Mystifizierung zu demonstrieren.

GREUBEL FORSEY Double Tourbillon 30

v.l.n.r.: Robert Greubel, Stephen Forsey

Mit allem, was in den Erfindungen fortschrittlich und sichtbar ist, ebenso wie mit dem Streben der Manufaktur nach Bienfacture – der gut gemachten Arbeit – und dem einwandfreien Funktionieren der Zeitmesser.
Die Botschaft illustriert ihr völliges Aufgehen in ihrem Beruf, in ihrer Kunst. Und ihren unerschütterlichen Willen, die Uhrmacherkunst durch Grundlagenforschung und eine vielschichtige Bauweise ihrer Uhrwerke voranzubringen.

LINK zu Uhrmachermeister Hübner

Modelle von Greubel Forsey sind in Österreich exklusiv bei Uhrmachermeister Hübner in Wien erhältlich.

 

 

 

HIER geht es zu Konzessionären von Greubel Forsey außerhalb Österreichs.

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Greubel Forsey“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/greubel-forsey“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]
[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug
· Manufakturkaliber
· Zwei Tourbillonkäfige mit einem Gesamtgewicht von lediglich 1,17g
· Vier Federhäuser
· Gangreserve 120 h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Kleine Sekunde bei 9 Uhr
· Anzeige der Gangreserve bei 3 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 47,5 mm
· Höhe 16,84 mm
· Schwarzes ADLC-Titan
· Polierte Lünette
· Konvexes synthetisches Saphirglas
· Gehäuseboden aus Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Schwarzes handgenähtes Kautschukband
· Faltschließe mit Doppelschließmechanismus
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Skelettiert
· Stunden- und Minutenzeiger aus Gold mit einer Beschichtung aus weißer Super-LumiNova
· Zeiger der kleinen Sekunde und der Gangreserve aus rotem Peraluman-Aluminium
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Greubel Forsey – Double Tourbillon 30° Technique Black ADLC Titanium
UVP: auf Anfrage
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bildgalerie:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Greubel Forsey“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/greubel-forsey“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]
[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

GLASHÜTTE ORIGINAL Pavonina

Glashütte Original

Glashütte Original transformiert innovative Services für seine Pavonina-Kollektion ins digitale Zeitalter.

Mit den beiden Online-Services Band-Konfigurator und Gravur-Service für Kunden der Pavonina-Kollektion startet die Glashütter Manufaktur in ein neues Zeitalter

GLASHÜTTE ORIGINAL Pavonina

Mit zwei neuen Online-Services unterstreicht die sächsische Manufaktur den unverwechselbaren Charakter der Pavonina.
Ein Band-Konfigurator sowie ein Gravur-Service bieten die Option, ein wahres Unikat zu kreieren. Die neuen Services bieten Damen und Herren, die auf der Suche nach einem unverwechselbaren Geschenk sind, die Möglichkeit, der Pavonina eine ganz persönliche Note zu verleihen.

FACETTENREICH: DER BAND-KONFIGURATOR

GLASHÜTTE ORIGINAL Pavonina

Der Band-Konfigurator von Glashütte Original präsentiert den Facettenreichtum der Pavonina. Ob sich Nutzer zum ersten Mal für die Linie interessieren oder für ein Modell, das sie bereits besitzen, ein zusätzliches Armband auswählen wollen.

GLASHÜTTE ORIGINAL Pavonina

Hier können sie sich über das komplette Spektrum an Gehäuse-, Zifferblatt- sowie die mehr als zwanzig Bandvarianten der Kollektion informieren und individuell kombinieren.

GLASHÜTTE ORIGINAL PavoninaHIER gehts zum Band Konfiguration.

PERSÖNLICH: DER GRAVUR-SERVICE

GLASHÜTTE ORIGINAL Pavonina

Der polierte Gehäuseboden der Pavonina bietet Platz für persönliche Widmungen. Interessierte können aus einer Fülle von Dekors und Elementen ihre Wunschgravur wählen – die Auswahl der in sechs Schriftarten gravierbaren Textoptionen lässt keine Wünsche offen.

GLASHÜTTE ORIGINAL Pavonina

Den Design-Entwurf erhält der Kunde auf Wunsch per E-Mail zugestellt. Damit und mit beigefügter Registrierungsnummer kann die Gravur direkt beim Glashütte Original Kundendienst, in einer Glashütte Boutique oder bei einem Konzessionär in Auftrag gegeben werden.
HIER gehts zum Gravur-Service

FEMININ: DIE PAVONINA

Die Vielfalt der Pavonina-Modelle reicht von zeitlosem Understatement bis hin zu luxuriösem Glamour. Allen Zeitmessern gemein ist die unverwechselbare Kissenform ihres Gehäuses, inspiriert vom Design der „Goldenen Zwanziger“.

GLASHÜTTE ORIGINAL PavoninaSeit März 2017 ergänzen neue Modelle die erfolgreiche Linie und bereichern sie um neue Zifferblattvarianten und farbenfrohe Bänder in den Trendfarben Taupe, Rosé, Goldbeige, Rot, Anthrazit, Türkis, Pink, Orange oder Dunkelblau. Anspruchsvoll und innovativ ist auch das Herz der Pavonina, das Quarzkaliber 03-02, das manufakturintern entwickelt wurde.

Bildgalerie:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Glashütte Original“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/glashuette-original“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Girard-Perregaux

Girard-Perregaux stockt die Laureato Uhrenfamilie 2017 weiter auf. Mit fast 30 unterschiedlichen Referenzen wächst die Familie, die 2016 ihr Comeback feierte, stetig.

Erkennungszeichen der Laureato 42 mm von Girard-Perregaux ist ihre polierte, achteckige Lünette auf dem Gehäuse

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

MODELL-LINIE WÄCHST STÄNDIG

2016 erlebte die Laureato ein Comeback in der Uhrenwelt – als limitierte Edition anlässlich des 225-jährigen Jubiläums von Girard-Perregaux. Uhrenliebhaber und Sammler haben darauf seit Jahren gewartet:

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

2017 wird die Laureato als umfassende Modellfamilie innerhalb der aktuellen Kollektion von Girard-Perregaux präsentiert. Noch nie war sie so vielseitig wie heute: Ausgestattet mit anspruchsvollen uhrmacherischen Komplikationen, Automatik- oder Quarzwerken gibt es fünf verschiedene Gehäusegrößen.

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Zudem werden Varianten aus Edelstahl, Gold oder in Bicolor, also aus Edelstahl und Gold, sowie Modelle mit Titan angeboten.

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Mit fast 30 verschiedenen Referenzen beweist die Manufaktur ihr wahres Potential.

UNVERKENNBARES GEHÄUSEDESIGN

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Die Laureato besitzt eine markante Identität. Ihre außergewöhnliche Persönlichkeit beruht auf einem genetischen Code, der es möglich macht, ihr Erscheinungsbild weiterzuentwickeln, ohne ihr ursprüngliches Wesen zu verändern.

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Erkennungszeichen der Laureato ist ihre polierte, achteckige Lünette auf dem Gehäuse, in der das Armband direkt integriert ist – ohne Hörner oder Stege. Das Metallarmband bildet die natürliche Fortsetzung des Gehäuses und ist ein eigenständiges Designelement.

UHR FÜR JEDEN TAG

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Sie ist eine Uhr für jeden Tag. Sie bietet die nützlichsten Funktionen für den stilvollen Mann – jeden Tag und unter allen Bedingungen.

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Die markante Gehäusegröße wird durch sorgfältig durchdachte Proportionen betont. Unter anderem durch die Höhe von 10,16 Millimetern, die es möglich macht, die Uhr komfortabel unter der Hemdmanschette oder einem Pullover zu tragen.

KALIBER GP01800

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Das Modell ist mit drei verschiedenen Zifferblattvarianten erhältlich. Die Modelle Laureato 42 mm sind mit dem Uhrwerk GP01800 ausgestattet.

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Dieses wurde bei Girard-Perregaux konstruiert, gefertigt, montiert und reguliert sowie mit den traditionellen, fein ausgeführten Dekorationen versehen. Dieses Uhrwerk verkörpert all das Können des Hauses.

GIRARD PERREGAUX Laureato 42mm

Zusätzlich zu dem Modell mit 42 mm Durchmesser gibt es das Modell auch in38 mm oder 34 mm. Für Damen sind Modelle mit diamantbesetzter Lünette (56 Diamanten) und zusätzlich zu den Edelstahlmodellen auch sind auch Modelle in Roségold oder Kombinationen aus Edelstahl und Gold verfügbar. Die Damenmodelle mit 34 mm werden von einem Quarzwerk angetrieben.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Werk mit Automatikaufzug
· Kaliber GP01800-0008
· Frequenz: 28.800 A/h (4 Hz)
· Gangreserve ca. 54h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stundenanzeige
· Minutenanzeige
· Zentrale Sekunde
· Datumsfenster bei 3 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm
· Höhe 10,88 mm
· Edelstahl oder Titan und 18-karätiges Roségold
· Entspiegeltes Saphirglas
· Saphirglasboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
10 bar (100 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
Unterschiedliche Armbänder zur Auswahl:
· Schwarzes oder anthrazitgraues Alligatorleder mit Naht
· Edelstahl
· Titan und 18-karätiges Roségold
· Alle mit Dreifach-Faltschließe
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Wahlwiese silberfarben, schieferfarben oder blau mit waffelähnlichem „Clous de Paris“-Muster
· Stabzeiger, belegt mit lumineszierendem Material
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Girard Perregaux – Laureato 42 mm (Stahl mit Stahlarmband)
UVP:  € 11.200,-

Girard Perregaux – Laureato 42 mm (Stahl mit Alligatorlederband)
UVP: € 10.400,-

Girard Perregaux – Laureato 42 mm (Titan/Roségold mit Alligatorlederband)
UVP: € 15.500,-

Girard Perregaux – Laureato 42 mm (Titan/Roségold mit Titan/Roségoldarmband)
UVP: € 23.000,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Girard Perregaux – Laureato 42 mm:

Video Girard Perregaux – Laureato 42 mm:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Girard-Perregaux“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/girard-perregaux“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Glashütte Original Senator Chronograph Panoramadatum

Glashütte Original

Eine Edelstahlversion des Senator Chronograph Panoramadatum von Glashütte Original ergänzt ab sofort die Kollektion

Seine Eigenschaften machen den neuen Senator Chronograph Panoramadatum von Glashütte Original zu einem absolut verlässlichen Begleiter im Alltag

Glashütte Original Senator Chronograph Panoramadatum

Der neue Senator Chronograph Panoramadatum zieht mit seinem Design alle Blicke auf sich: Weiß gedruckte Details heben sich deutlich vom tiefschwarzen Zifferblatt ab – ein Kontrast, der von der großzügigen Verwendung leuchtend blauer SuperLuminova verstärkt wird, mit der nicht nur die weißgoldenen Stunden-, Minuten- und Stoppsekundenzeiger, sondern auch die römischen Ziffern bei 6 und 12 Uhr sowie alle Stundenindexe beschichtet sind. Auch bei Dunkelheit ermöglich sie so beste Ablesbarkeit.

Glashütte Original Senator Chronograph Panoramadatum

Optimale Ablesbarkeit zählt auch zu den typischen Eigenschaften des einzigartigen Panoramadatums. Zentral in der unteren Hälfte des Zifferblatts angeordnet, befindet es sich unterhalb der 30-Minuten- und 12-Stunden-Zähler sowie der kleinen Sekunde, in die die Gangreserveanzeige integriert ist. Ein markantes, abwechselnd satiniertes und poliertes 42 mm großes Edelstahlgehäuse verleiht dieser neuen Version Eleganz.

DIE KUNST DES CHRONOGRAPHEN

Glashütte Original Senator Chronograph PanoramadatumDas Chronographen-Manufakturkaliber 37-01 wurde nach den Maßstäben höchster Funktionalität und Alltagstauglichkeit entwickelt. Seine vollintegrierte und kompakte Konstruktion mit Flyback-Mechanismus und 12-Stunden-Chronographenzähler macht ihn zu einem zuverlässigen, präzisen wie auch formschönen Begleiter. Eine hohe Bedienfreundlichkeit und perfekt abgestimmte technische Lösungen garantieren eine einfache Handhabung sowie ein exzellentes Gangverhalten der Uhr. Das automatische Manufakturwerk überzeugt mit markanten Attributen, die in ihrer Kombination einzigartig sind.

Glashütte Original Senator Chronograph PanoramadatumDas manufaktureigene 4-Hertz-Automatikwerk gewährleistet durch seine effiziente und reduzierte Bauweise maximale Funktionstüchtigkeit. Ein Beispiel dafür ist der Schalthebel, der bei den Kaliber-37-Chronographen im Vergleich zu vorangegangenen Konstruktionen aus nur einem einzigen Bauteil besteht.
Das Werk garantiert somit höchstmögliche Schaltsicherheit. Die Zuverlässigkeit des Chronographen wird durch eine platzsparende Chronographen-Kupplung verstärkt, die mittels Schwingtrieb funktioniert. Dieser wurde so konzipiert, dass er beim Ein- und Auskuppeln des Chronographen jeweils den gleichen geringen Winkel zurücklegt.

Glashütte Original Senator Chronograph PanoramadatumDie Wasserdichtigkeit wurde von 5 bar auf 10 bar erhöht und durch eine neue verschraubte Krone verstärkt, während die Verwendung von blauen SuperLuminova-Akzenten und weißen Elementen auf dem Zifferblatt beste Ablesbarkeit bei allen Lichtverhältnissen ermöglichen. Alle diese Eigenschaften machen den neuen Senator Chronograph zu einem absolut verlässlichen Begleiter im Alltag.

HÖCHSTE PRÄZISION

Raffinierte technische Lösungen garantieren eine besonders hohe Präzision des neuen Chronographen. Die Regulierung erfolgt hier rückerlos über vier Goldschrauben am Unruhreif, was ein kontinuierliches und somit genaueres Gangverhalten der Uhr über einen langen Zeitraum ermöglicht. Zahlreiche weitere Komponenten und Funktionen, wie der komfortable Flyback-Mechanismus, unterstreichen die Präzision des Manufakturkalibers 37-01.

Glashütte Original Senator Chronograph PanoramadatumMit einer Gangreserve von 70 Stunden bei Vollaufzug erreicht das Automatikwerk 37-01 einen Spitzenwert im Bereich der mechanischen Chronographen. Um Gang und Amplitude über die gesamte Zeit hinweg stabil zu halten, wurde ein neues Schwingsystem mit geringem Energiebedarf entwickelt, das aus einem einzigen Federhaus gespeist wird.
Eine optimierte Übersetzung zwischen Federhaus und Schwingsystem sorgt für ein äußerst solides und genaues Gangverhalten ohne Abweichungen über 70 Stunden hinweg.

Glashütte Original Senator Chronograph PanoramadatumDrei verschiedene Armbänder stellt die Manufaktur für ihr neues Modell zur Wahl. Das schwarze Kalbslederband ist mit einer blauen Naht versehen, die sorgfältig auf den charakteristischen Farbton des SuperLuminova auf dem Zifferblatt abgestimmt ist. Ein weiteres Armband aus schwarzem Kautschuk ist mit einer feinen, lasergeschnittenen Struktur veredelt. Sowohl Kalbsleder- als auch Kautschukvariante sind mit Faltschließe oder traditioneller Dornschließe erhältlich.

Glashütte Original Senator Chronograph PanoramadatumEin drittes Armband aus poliertem und satinierten Edelstahl lässt sich leicht den Bedürfnissen des Trägers anpassen: Sein patentierter, innovativer Verschluss lässt sich in acht Einstellungen millimetergenau justieren – für optimalen Tragekomfort. Ein doppelter Sicherheitsmechanismus mit zwei Drückern auf jeder Seite verhindert ein versehentliches Öffnen der Schließe.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Automatisches Chronographenwerk
· Manufakturkaliber 37-01
· 65 Lagersteine
· Anachron-Spirale
· Gangreserve ca. 70h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Kleine Sekunde bei 9 Uhr
· Gangreserve-Anzeige bei 9 Uhr
Chronoraphenanzeige:
· 30-Minuten Zähler bei 3 Uhr
· 12-Stunden Zähler bei 12 Uhr
· Flybackfunktion
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm
· Höhe 14,6 mm
· Edelstahl
· Gewölbtes Saphirglas, beidseitig entspiegelt
· Saphirglasboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
10 bar (100 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Schwarzes Kalbslederband mit blauen Nähten
· Wahlweise mit Dorn- oder Faltschließe
· Ebenfalls erhältlich mit Stahl- oder Kautschukband
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Lack schwarz
· Arabische und römische Ziffern
· Zeiger und Indices mit blauer Super-LumiNova beschichtet
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Glashütte Original – Senator Chronograph Panoramadatum (Edelstahl, Lederband mit Dornschließe)
(RFZ. 1-37-01-03-02-07) UVP: € 13.400,-

Glashütte Original – Senator Chronograph Panoramadatum (Edelstahl, Lederband mit Faltschließe Standard)
(RFZ. 1-37-01-03-02-35) UVP: € 13.700,-

Glashütte Original – Senator Chronograph Panoramadatum (Edelstahl, Edelstahlband)
(RFZ. 1-37-01-03-02-70 ) UVP: €14.900,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Glashütte Original – Senator Chronograph Panoramadatum:

Video Glashütte Original – Senator Chronograph Panoramadatum:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Glashütte Original“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/glashuette-original“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Girard Perregaux Constant Escapement L.M.

Girard-Perregaux

Girard Perregaux und der „Heilige Gral“ der Mechanik in der Constant Escapement L.M.

Das Modell Constant Escapement L.M. von Girard-Perregaux revolutioniert die Grundlagen der Chronometrie beziehungsweise der Zeitmessung

Girard Perregaux Constant Escapement L.M.

DURCHGEHEND KONSTANTE KRAFTVERSORGUNG

Ein Uhrwerk mit konstanter Kraft zu versorgen ist die größte Herausforderung für einen Uhrmacher. Bei Girard-Perregaux ist dieser „Heilige Gral“ der Mechanik Wirklichkeit geworden – mit dem 2008 erstmals präsentierten Werk „Constant Escapement“. Dieser Name ist auch eine Anspielung auf eine der historischen Figuren des Hauses, Constant Girard-Perregaux. Das Modell revolutionierte die Grundlagen der Chronometrie beziehungsweise der Zeitmessung.

Girard Perregaux Constant Escapement L.M.
Dank der außergewöhnlichen Eigenschaften von Silizium, das überaus innovative Formen ermöglicht, versorgt der revolutionäre Mechanismus den Unruhreif mit konstanter Kraft, die sich niemals verändert – ganz egal, wie viel Energie noch verfügbar ist.
Fast zehn Jahre nach diesem großen Durchbruch stellt Girard-Perregaux nun die Constant Escapement L.M. (benannt nach Luigi Macaluso) in einem kleineren Gehäuse vor. Ein Modell, dessen Design so technisch und modern ist wie noch nie.
Obwohl es sehr effizient arbeitet, hat das oszillierende Organ eines traditionellen Uhrwerks einen Schwachpunkt: Sein Isochronismus hängt direkt von der Energiemenge ab, die das Federhaus liefert. Die große Amplitude der Unruh bei Vollaufzug nimmt bei allmählicher Entspannung der Zugfeder  immer weiter ab. Doch eigentlich wäre eine gleichbleibende Energieversorgung das Fundament der Präzision.

DREI MODELLVARIANTEN

Die neue Constant Escapement L.M. von Girard Perregaux ist in drei edlen Gehäusematerialien erhältlich.

Girard Perregaux Constant Escapement L.M.

Girard Perregaux – Constant Escapement L.M. in Roségold (RFZ. 93505-52-233-BA6F)

In einem Gehäuse aus Roségold, Weißgold oder einem Carbon-Titan-Verbundmaterial besitzt die neue Constant Escapement L.M. ein völlig schwarzes Zifferblatt.

Girard Perregaux Constant Escapement L.M.

Girard Perregaux – Constant Escapement L.M. in Weißgold (RFZ. 93505-53-232-BA6F)

Ihr markantes, nun 46 Millimeter großes Gehäuse bietet eine Wasserdichtheit bis 3 ATM.

Girard Perregaux Constant Escapement L.M.

Girard Perregaux – Constant Escapement L.M. in Titan/ Carbon Verbundmaterial (RFZ. 93505-39-633-BA6J)

VIER PATENTE IN DER CONSTANT ESCAPEMENT L.M.

Geschützt durch vier Patente, repräsentiert das Modell Constant Escapement L.M. diesen beeindruckenden Mechanismus. In der Hemmung befindet sich eine zusätzliche Komponente, die an Schmetterlingsflügel erinnert. Sie dient zur Unterstützung einer geknickten Klinge, die nur 14 Mikrometer dünn und damit sechsmal feiner als ein menschliches Haar ist.
Unmöglich aus einem anderen Material als Silizium herzustellen, scheint diese strategische Komponente in einem Vakuum zu schweben und nimmt eine wellenartige Form an. Denn die Klinge wird bis zu einem Punkt der Instabilität gebogen und kann solange eine gewisse Energiemenge speichern, bevor ein Impuls bewirkt, dass sie von einem Gleichgewichtszustand zum anderen springt. Somit wird die gesamte Energie auf einmal frei- und an den Unruhreif weitergegeben.

Girard Perregaux Constant Escapement L.M.

Diese völlig neue Konstantkraft-Hemmung stellt einen Sieg über den Energieverlust dar, der typisch für traditionelle mechanische Uhren ist. Sie ermöglicht es, dem Schwingorgan regelmäßige Impulse zu geben, unabhängig vom Energiezustand des Federhauses. Damit wird eine noch nie dagewesene Präzision erreicht. Obwohl Federn seit dem 15. Jahrhundert als Energiespeicher genutzt werden, konnte dieses Problem dennoch nie ganz gelöst werden. Zwar wurden bereits verschiedenste Hemmungssysteme entwickelt, doch Girard-Perregaux ist die erste Uhrenmanufaktur, bei der diese Baugruppe grundsätzlich überarbeitet wurde.
Ein weiteres Merkmal dieses herausragenden Handaufzugswerks von Girard-Perregaux ist die Gangreserve. Zwei Doppelfederhäuser, in denen sich Zugfedern von insgesamt drei Metern Länge befinden, sorgen für eine außergewöhnlich hohe Gangautonomie von einer ganzen Woche. Dies wird auf einer linearen Gangreserveanzeige bei 9 Uhr dargestellt. Stunden und Minuten werden auf einem dezentralen Zifferblatt bei 12 Uhr dargestellt. Dies ermöglicht den ungehinderten Blick auf den Mechanismus der Hemmung. In der Mitte befindet sich lediglich die Zentralsekunde.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Uhrwerk mit Handaufzug
· Manufakturkaliber GP09100-0002 bei Modellen ausRosé/Weißgold
· Manufakturkaliber GP09100-0004 bei Modell aus Carbon-Titan-Verbundmaterial
· Gangreserve ca. 6 Tage
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stundenanzeige bei 12 Uhr
· Minutenanzeige bei 12 Uhr
· Zentralsekunde
· Lineare Gangreserveanzeige
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 46 mm
· Höhe 14,84 mm
· Gehäuse aus 18 Karat Roségold (RFZ. 93505-52-233-BA6F)
· Gehäuse aus 18 Karat Weißgold (RFZ.  93505-53-232-BA6F)
· Gehäuse aus Titan/ Carbon Verbundmaterial (RFZ. 93505-39-633-BA6J)
· Entspiegeltes Saphirglas
· Sichtboden aus Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Handgenähtes schwarzes Alligatorleder
· Dreifachfaltschließe aus Rosé/Weißgold oder Titan mit DLC-Beschichtung
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Silberfarben oder schwarz
· Dauphine-Zeiger
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]

Girard Perregaux – Constant Escapement (Roségold)
(RFZ. 93505-52-233-BA6F)  UVP: € 117.000,-

Girard Perregaux – Constant Escapement (Weißgold)
(RFZ. 93505-53-232-BA6F) UVP: € 123.000,-

Girard Perregaux – Constant Escapement (Titan/ Carbon Verbundmaterial)
(RFZ. 93505-39-633-BA6J) UVP: €101.000,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Girard Perregaux – Constant Escapement L.M. :

Video Girard Perregaux – Manufaktur:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Girard-Perregaux“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/girard-perregaux“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

Glashütte Original

Mit dem Ewigen Kalender in der Senator Excellence von Glashütte Original schlägt das neue Manufakturkaliber 36-02

Mit der Senator Excellence verleiht Glashütte Original dem Ewigen Kalender ein zeitgemäßes Gesicht. Die Uhr zeigt Datum, Wochentag und Schaltjahr korrekt bis ins Jahr 2100 an.

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

Der Ewige Kalender gilt als eine der begehrtesten und traditionsreichsten Komplikationen der Uhrmacherkunst. Sein raffinierter Mechanismus zeugt von Können, Fingerfertigkeit und Leidenschaft seiner Entwickler: Eine Kalenderfunktion, die bis zum Säkularjahr 2100 den korrekten Zusammenhang von Datum, Wochentag und Schaltjahr vorgibt, erhebt mit Recht einen Anspruch auf Ewigkeit.
Mit der Senator Excellence Ewiger Kalender verleiht Glashütte Original dieser anspruchsvollen Komplikation ein zeitgemäßes Gesicht. Das Modell ist somit jüngstes Highlight einer neuen Generation von Zeitmessern der Senator Excellence Linie.

EWIGER KALENDER

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

Der Ewige Kalender gilt in der Uhrmacherkunst als besonders anspruchsvolle Komplikation. Der komplexe und intelligente Mechanismus garantiert eine exakte Darstellung von Datum, Wochentag und Monat und berücksichtigt dabei selbst Schaltjahre – ohne manuelle Korrektur über einen Zeitraum von einhundert Jahren hinweg.
Diese uhrmacherische Errungenschaft, die seit langem einen festen Platz in der Kollektion von Glashütte Original hat, erfährt mit dem neuen Manufakturkaliber 36-02 eine Neudefinition in puncto Präzision, Stabilität, Laufzeit und Schönheit. So bereichert aus gutem Grund ab sofort der traditionsreiche Ewige Kalender die noch junge Senator Excellence Familie.

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender
Das neue Modell führt den roten Faden seiner „exzellenten“ Produktfamilie konsequent weiter. So wurden bei der Entwicklung des Mechanismus Wert auf maximale Stabilität, Nutzer- und Servicefreundlichkeit gelegt. Neben der Anzeige von Stunde, Minute und Sekunde präsentiert die Senator Excellence Ewiger Kalender das charakteristische Glashütte Original Panoramadatum, eine fein gearbeitete Mondphase sowie Wochentag, Monat und Schaltjahr.

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

Die Bedienung ist bewusst einfach gehalten: Die Datumseinstellung lässt sich unmittelbar im Anzeigefenster verfolgen, während diskrete Korrektoren am Gehäuse die Anpassung von Wochentag, Monat und Mondphase ermöglichen. Mit dem praktischen Summenkorrektor können Tag, Datum und Monat zudem gleichzeitig geschaltet werden – wenn es erforderlich sein sollte. Denn dank der außerordentlichen Gangreserve von 100 Stunden bleibt das richtige Zusammenspiel der Anzeigen auch nach Ablegen der Uhr lange erhalten.

ZETLOSES DESIGN

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

Auch wenn sich die vielfältigen Anzeigen des Senator Excellence Ewiger Kalender durch bemerkenswerte Ablesbarkeit auszeichnen, verdienen sie doch einen zweiten – oder dritten – Blick. Jedes Detail wurde von erfahrenen Händen in der hauseigenen Zifferblattmanufaktur vollendet.
Die Rundung der Mondphase bei 8 Uhr etwa passt sich harmonisch in die Linien des Gehäuses ein, während sich ein gewölbtes Mondrelief vom galvanisch blauen Sternenhimmel abhebt.
Das Panoramadatum bei 4 Uhr sowie Wochentags- und Monatsfenster werden wie bei einem Passepartout von geschwungenen Rahmen in Szene gesetzt.

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

Die Visualisierung der Schaltjahresanzeige erfolgt mit Hilfe einer separaten Anzeige unterhalb von 12 Uhr. Der Zeiger bewegt sich über einer Skala von 1 bis 4 gegen den Uhrzeigersinn und sorgt nicht nur im hervorgehobenen Schaltjahr für Klarheit.
Ganz im Sinne seines unvergänglichen Anspruchs präsentiert sich der Senator Excellence Ewiger Kalender im zeitlosen Gewand. Die Uhr ist mit einem 42 mm großen Gehäuse in satiniert-poliertem Edelstahl oder Rotgold erhältlich und bis zu einem Druck von 5 bar (50 m) wasserdicht.

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

Der helle Farbton des Silber-Grainé-Zifferblatts kontrastiert mit gelaserten, schwarz galvanisierten Indexen und Eisenbahnminuterien. Während beim Edelstahlmodell auch Schaltjahresanzeige und Minutenziffern in Schwarz gehalten sind, werden sie bei der Rotgoldvariante rot gedruckt. Sie werden ergänzt von schlanken, gebläuten Zeigern und einem eleganten schwarzen oder braunen Louisiana-Alligator-Lederband mit Dorn- oder Faltschließe.
Das Herz der Senator-Excellence-Familie ist das Automatikwerk Kaliber 36-02. Eine innovative Silizium-Spirale sorgt für äußerste Präzision, während ein einziges Federhaus eine Gangreserve von mehr als 100 Stunden bei einer Frequenz von 4 Hertz (28.800 Halbschwingungen pro Stunde) gewährleistet.

ZERTIFIZIERTE PRÄZISION

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender

Mit der Senator-Excellence-Linie wird ein neues Qualitätsversprechen eingelöst. Jede dieser Uhren, ob Ewiger Kalender, 3-Zeiger-Modell, mit Panoramadatum oder mit Panoramadatum und Mondphase, wird in der sächsischen Manufaktur 24 Tage lang auf Herz und Nieren geprüft. Unter Bedingungen, die selbst über die aufwendige deutsche Chronometerprüfung hinausgehen. Die Anforderungen sind dabei für alle Modelle der Reihe identisch, unabhängig von Anzahl oder Art ihrer Komplikationen.

Glashütte Original Senator Excellence Ewiger Kalender
Eine spezielle Gravur auf dem Gehäuseboden besiegelt die Qualität jeder einzelnen Uhr. Darüber hinaus werden dem Besitzer einer Senator Excellence die wichtigsten Testergebnisse seines Zeitmessers individuell in einem Prüfzertifikat zur Verfügung gestellt. Ein exklusives Online-Portal bietet ihm außerdem die Möglichkeit, sich in aller Ausführlichkeit über die Werte seiner Uhr sowie die einzelnen Testverfahren zu informieren.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Automatisches Chronographenwerk
· Manufakturkaliber 36-02
· 49 Lagersteine
· Silizium-Spirale
· Gangreserve ca. 100h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Zentrale Sekunde
· Monats-Anzeigebei 2 Uhr
· Datums-Anzeige bei 4:30 Uhr
· Mondphasen-Anzeige bei 8 Uhr
· Wochentag-Anzeige bei 10 Uhr
· Schaltjahr-Anzeige bei 12 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm
· Höhe 12,8 mm
· Edelstahl oder Rotgold
· Gewölbtes Saphirglas, beidseitig entspiegelt
· Saphirglasboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
5 bar (50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Dunkelbraunes Louisiana-Alligator-Lederband bei Modell in Rotgold 750/000
· Schwarzes Louisiana-Alligator-Lederband bei Modell in Edelstahl
· Mit Dorn- oder Faltschließe erhältlich
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Lack silber-grainé mit gravierten Stundenindizes
· Römische Ziffern
· Eisenbahnminuterie schwarz galvanisiert,
· Arabische Ziffern in rot gedruckt
· Gebläute Zeiger
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Glashütte Original – Senator Excellence Ewiger Kalendar (Rotgold, braunes Lederband mit Faltschließe Standard)
(RFZ.1-36-02-02-05-30) UVP: € 30.800,-

Glashütte Original – Senator Excellence Ewiger Kalendar (Edelstahl, schwarzes Lederband mit Faltschließe Standard)
(RFZ.1-36-02-01-02-30) UVP: € 19.700,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Glashütte Original – Senator Chronograph Panoramadatum:

Video Glashütte Original – Senator Chronograph Panoramadatum:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Glashütte Original“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/glashuette-original“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Glashütte Original Sixties Iconic Collection

Glashütte Original

Glashütte Original ergänzt seine Sixties Iconic Colletion um fünf neue Modelle

Nach der Premiere der Sixties Iconic Collection im Jahr 2015 legt die Marke Glashütte eine Sonderkollektion fünf eckiger Chronographen auf. Die mit einzigartigen Zifferblättern aus der hauseigenen Zifferblattmanufaktur versehenen Modelle der Sixties Iconic Collection hören auf die Spitznamen „Ocean“, „Tangerine“, „Graphite“, „Forest“ und „Fire“. Ihre intensiven Farben und faszinierenden Zifferblattdekors greifen legendäre Designelemente der „Spezimatic“ Modellen der 1960er Jahren auf.

Glashütte Original Sixties Iconic Collection

v.l.n.r.: Glashütte Original – Sixties Iconic „Ocean“, Sixties Iconic „Tangerine“, Sixties iconic „Graphite“, Sixties Iconic „Forest“, Sixties Iconic „Fire“

Dynamisch, aufregend, unvergesslich – die 1960er Jahre haben die Welt mit inspirierenden Uhren-, Möbel- und Modedesigns, mit geometrischen Formen und einer innovativen, farbenfrohen Optik geprägt. Mitte der Sechziger wurde die Spezimatic von Glashütter Uhrmachern in verschiedenen Varianten lanciert, die zu bleibenden Stilikonen werden sollten. Die Sixties Iconic Square Collection ließ sich von populären Designelementen jener Zeit – von der eckigen Kissenform, gewölbten Zifferblättern, geschwungenen Zeigern, charakteristischen arabischen Ziffern – inspirieren.
Sie alle werden vom automatischen Manufakturkaliber 39-34 angetrieben.Dieses ist mit den klassischen Merkmalen traditioneller Glashütter Uhrmacherkunst veredelt. Die fünf Modelle der Sixties Iconic Square Collection verfügen über das charakteristisch kissenförmige Edelstahlgehäuse von 41,35 x 41,35 mm. Sie alle sind mit passenden Louisiana-Alligatorlederbändern versehen: In Braun bei den Modellen mit grünem oder orangefarbenem Zifferblatt, Schwarz als Ergänzung der Modelle mit anthrazitgrauen, dunkelblauen oder feuerroten Zifferblättern.

UNGEWÖHNLICHE ZIFFERBLÄTTER IM 60ER DESIGN

Glashütte Original Sixties Iconic Collection

Die fünf neuen Modelle sind mit außergewöhnlichen farbigen Zifferblättern versehen. Sie entstehen in einem extrem komplexen und zeitintensiven Herstellungsprozess in der hauseigenen Zifferblattmanufaktur in Pforzheim. Die Zifferblätter werden mit Originalwerkzeugen und authentischen Produktionsmethoden der 60er Jahre gefertigt.
Die Zifferblattexperten von Glashütte Original widmen jedem einzelnen der aufwendigen Arbeitsschritte ihre volle Aufmerksamkeit. Das gilt in besonderem Maße für das Auftragen der farbigen Lackierung, um exakt die gewünschten Nuancen und Schattierungen zu erzielen – vom hellen Zentrum bis zu den dunklen Außenrändern. Dieser prachtvolle „Dégradé“-Effekt ist bei allen fünf Modellen zu finden.

AUFWENDIGES VERFAHREN

Glashütte Original Sixties Iconic Collection

Die lackierten Zifferblätter werden im Ofen erhitzt, um die Farben einzubrennen. Bei vier der fünf Modelle der Sixties Iconic Square Collection treffen diese einzigartigen Schattierungen auf eine Veredelung von feinstem Sonnenschliff, der den optischen Effekt des Dégradé noch verstärkt. Das fünfte Modell, die Sixties Iconic Graphite, wird statt dessen in einem besonders anspruchsvollen Verfahren mit einer aufwendigen Prägung versehen.
Vor dem galvanischen Vernickeln hinterlassen guillochierte Prägestempeln mit Hilfe einer 60-Tonnen-Presse ihr filigranes Muster auf dem Zifferblattrohling. Das Verwenden dieser sogenannten „Gesenke“ aus den historischen Beständen der Zifferblattmanufaktur von Glashütte Original zeugt einmal mehr vom Streben nach äußerster Authentizität.

EIGENE ZIFFERBLATT-MANUFAKTUR

Glashütte Original Sixties Iconic Collection

Nach der Geburtsstunde der Spezimatic 1964, wurden bereits einige Modelle der erfolgreichen Linie mit Zifferblättern aus den Händen erfahrener Experten in Pforzheim versehen. Diese Verbindungen nach Pforzheim, die seit über 50 Jahren bestehen, wurden im Jahr 2006 mit der Übernahme des Zifferblattherstellers durch die Swatch Group ausgebaut und durch die Integration in die Manufaktur Glashütte Original weiter verstärkt.

Glashütte Original Sixties Iconic Collection

Deshalb macht es die Einbindung dieser umfassenden Zifferblatt- Kompetenz der Uhrenmanufaktur möglich, exklusive und zeitgemäße Zifferblattdesigns nach höchsten Qualitätsansprüchen umzusetzen.

AUF 25 STÜCK JE EXEMPLAR LIMITIERT

Glashütte Original Sixties Iconic Collection

Die fünf Modelle der Sixties Iconic Square Collection werden in einer Auflage von jeweils 25 Stück gefertigt und sind in den Glashütte Original Boutiquen sowie bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich.

 

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Automatisches Chronographen Manufakturkaliber
· Kaliber 39-34
· Gangreserve ca. 40h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Kleine Sekunde bei 3 Uhr
· Stoppsekunde zentral
· 30-Minuten Stopp bei 9 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· 41,35 x 41,35 mm
· Höhe 12,6 mm
· Edelstahl
· Beidseitig entspiegeltes Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
Schwarzes Louisiana-Alligator- Lederband bei:
· Ocean (RFZ. 1-39-34-22-32-04)
· Fire (RFZ. 1-39-34-24-32-04)
· Graphite (RFZ. 1-39-34-25-32-04)

Braunes Louisiana-Alligator- Lederband bei:
· Forest (RFZ. 1-39-34-23-32-04)
· Tangerine (RFZ. 1-39-34-26-32-04)

· Dornschließe bei allen Modellen
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Unterschiedliche Farbe abhängig vom Modell
· Weiße arabische Ziffern
· Stundenindizes eingeschnitten und mit Leuchtpunkten
· Zeiger: teilweise Weißgold, teilweise mit Super-LumiNova
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Jedes der Modelle ist auf 25 Stück limitiert

Glashütte Original – Sixties Iconic Ocean
(RFZ. 1-39-34-22-32-04 ) UVP: € 8.200,-

Glashütte Original – Sixties Iconic Forest
(RFZ. 1-39-34-23-32-04) UVP: € 8.200,-

Glashütte Original- Sixties Iconic Fire
(RFZ. 1-39-34-24-32-04) UVP: € 8.200,-

Glashütte Original – Sixties Iconic Graphite
(RFZ. 1-39-34-25-32-04) UVP: € 8.200,-

Glashütte Original – Sixties Iconic Tangerine
(RFZ. 1-39-34-26-32-04) UVP: € 8.200,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Glashütte Original – Sixties Iconic Colletion:

Video Glashütte Original – Sixties Iconic Colletion:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Glashütte Original“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/glashuette-original“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]