Alle Uhren mit Weltzeit-Funktion

Auf Weltzeituhren bzw. Uhren mit Weltzeit-Funktion kann man die Uhrzeit von mehreren (oder allen) Zeitzonen der Erde betrachten.

Nachfolgend finden Sie alle Uhren-Beiträge auf Zeitenblick, bei denen die Modelle mit Weltzeituhr-Funktion ausgestattet sind:


ALPINA AlpinerX

ALPINA stellt mit der AlpinerX eine Smartwatch für Outdoor-Enthusiasten vor

Nur auf dem ersten Blick sieht die AlpinerX von Alpina wie eine „gewöhnliche“ Outdoor-Uhr aus.

GLASHÜTTE ORIGINAL Senator Cosmopolite Stahl

Senator Cosmopolite von GLASHÜTTE ORIGINAL – Worldtimer mit Understatement

MONTBLANC 1858 Geosphere

Innovative Anzeige der unterschiedlichen Zeitzonen in der Geosphere 1858 von Montblanc

Mit der Montblanc 1858 Geosphere präsentiert die Manufaktur aus Villeret eine Uhr für Weltenbummler mit innovativer Anzeige der unterschiedlichen Zeitzonen.

JAEGER LECOULTRE Master Control

Master Control Modelle von JAEGER-LeCOULTRE zum 25-jährigen Bestehen der Kollektion

Master Control Modelle von JAEGER-LeCOULTRE zum 25-jährigen Bestehen der Kollektion

CHOPARD L.U.C Time Traveller One

L.U.C Time Traveler One von CHOPARD – Begleiter in sämtliche Zeitzonen

L.U.C Time Traveler One von CHOPARD – Begleiter in sämtliche Zeitzonen.

GREUBEL FORSEY GMT

Greubel Forsey

Eine Uhr, mit der man(n) mit Sicherheit auffällt. Die GMT von Greubel Forsey

Robert Greubel und Stephen Forsey haben ein Tourbillon mit einer zweiten Komplikation, der GMT-Funktion verbunden und ein unverwechselbares Meisterwerk ganz à la Greubel Forsey geschaffen.

GREUBEL FORSEY GMT

Das Meisterwerk von Greubel Vorsah zeigt eine zweite Zeitzone und wird deshalb als GMT bezeichnet. Diese Abkürzung steht für Greenwich Mean Time: Um 12.00 Uhr GMT überquert die Sonne den Meridian von Greenwich, was in der Seefahrt als Referenzgrösse der Zeitmessung festgelegt wurde.

GREUBEL FORSEY GMT

Getreu ihrer Philosophie und Strategie, gaben sich Greubel Forsey nicht mit der konventionellen Anzeige einer zweiten Zeitzone, in Form eines springenden Zeigers oder eines Hilfszifferblattes zufrieden. Greubel Forsey realisierten eine dreidimensionale GMT-Anzeige in Form eines Globus, der sich innerhalb von 24 Stunden gegen den Uhrzeigersinn dreht, also genau wie die Erde um die eigene Achse.

DARSTELLUNG DER ZEITZONEN MIT HILFE EINES MINI-GLOBUS

GREUBEL FORSEY GMT

Dieses technische Meisterwerk ermöglicht die Wahrnehmung der Zeitzonen in Echtzeit. Durch eine polare Sicht auf den Globus werden alle Zeitzonen auf einen Blick erfasst. Ein Hinsehen genügt, um sich zu informieren. Wer länger hinschaut, tut dies aus Freude an seiner Greubel Forsey GMT.

GREUBEL FORSEY GMT

Ein kleines Fenster an der Aussenseite des Gehäuses ermöglicht es, noch mehr zu entdecken und auch die südliche Halbkugel, sozusagen vom Äquator aus betrachten zu können, während sich die Erde um die eigene Achse dreht. Um den Globus optimal darzustellen, wurde er nicht an beiden Polen befestigt. Daher fiel die Wahl auf eine schwenkbare Struktur und die Befestigung am Südpol, was eine Uhrmacher vor eine besondere Herausforderung stellte.

GREUBEL FORSEY GMT

Die Rotation des sich frei um die eigene Achse bewegenden Globus sollte natürlich so zuverlässig und präzise wie möglich sein. Diese Bedingung konnte nur mit einem leichten und zugleich widerstandsfähigen Material erfüllt werden. Die Wahl fiel auf Titan, das mit höchster Präzision dreidimensional bearbeitet wird.
Durch die Abbildung der Kontinente werden die Zeitzonen mit GMT als Referenzgrösse visualisiert. Dadurch lässt sich die gewünschte Information rasch ermitteln. Ob in der betreffenden Zeitzone Tag oder Nacht ist, kann so unkompliziert und einfach abgelesen werden.

UNZÄHLIGE HILFREICHE ANZEIGEN

Der Globus befindet sich bei 8 Uhr, das Tourbillon 24 Secondes bei 5 Uhr, beide jeweils in einer zusätzlichen Ausbuchtung. Eine dritte ist bei Ziffer 1 angebracht, was die Dynamik des Gehäuses subtil zur Geltung bringt. Die Stundenanzeige wurde im oberem Teil des Zifferblatts angesiedelt.

GREUBEL FORSEY GMT

Die Sekundenanzeige befindet sich bei 2 Uhr und die Anzeige der Gangreserve bei 3 Uhr. Bei der 10 wird die GMT-Funktion angezeigt. Das Ganze ist ein perfekt ausgewogenes Kunstwerk der Zeitmessung, das dank dem Tourbillon 24 Secondes und dem schwebenden Globus mit einer einzigartigen Tiefenwirkung aufwartet.

EIGENS ENTWICKELTES  KALIBER

GREUBEL FORSEY GMT

Das GMT-Kaliber, welches speziell für diese Uhr entwickelt wurde, verfügt über einen um 25 Grad geneigten Käfig für den Tourbillon 24 Secondes, eine der wichtigsten patentierten Erfindungen von Greubel Forsey. Abgesehen von seinen chronometrischen Funktionen und seiner Zuverlässigkeit, ist vor allem die Realisierung auf kleinstem Raum bemerkenswert.

GUTE ABLESBARKEIT TROTZ UNZÄHLIGER FUNKTIONEN

Die wichtigsten Herausforderungen bestanden darin, die Anzeigen klar und nutzbringend darzustellen, die Funktionen so einfach wie möglich zu gestalten und den Zeitmesser nicht zu überfrachten.

GREUBEL FORSEY GMT

Deshalb befindet sich die Scheibe mit den 24 Zeitzonen auf der Unterseite des Uhrwerkes, wobei jede Zeitzone durch eine Stadt repräsentiert wird. Sommer- und Winterzeit können ebenfalls problemlos abgelesen werden.

AUFWÄNDIGE VEREDELUNGEN

Selbstverständlich werden ganz im Sinne der Tradition von Greubel Forsey sämtliche Einzelteile mit grösster Sorgfalt verziert. In Handarbeit kommen traditionelle Techniken und Methoden zum Einsatz, die für das perfekte Finish sorgen. Dazu gehören Schleifen, Polieren, Glätten, Anglieren, Mattieren, Schwarzpolieren usw. Ein schöner Beweis für die Nutzung von Fachwissen im Dienste des Strebens nach Perfektion.

GREUBEL FORSEY GMTDie GMT von Greubel Forsey ist in fünf unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: 5N Rotgold mit anthrazitfarbenem Goldzifferblatt, Weißgold mit anthrazitfarbenem Goldzifferblatt, Platin mit schwarzem Goldzifferblatt, Titan mit schwarzem ADLC und schwarzem Goldzifferblatt und Platin-5N-Uhrwerk mit schwarzem Goldzifferblatt

Uhrmachermeister Hübner Wien

HIER GEHTS ZUR HOMEPAGE

Modelle von Greubel Forsey sind in Österreich exklusiv bei Uhrmachermeister Hübner in Wien erhältlich.

 

 

 

HIER geht es zu Konzessionären von Greubel Forsey außerhalb Österreichs.

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Greubel Forsey“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/greubel-forsey“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]
[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug
· Manufakturkaliber
· Gangreserve 72 h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Kleine Sekunde bei 2 Uhr
· Anzeige der Gangreserve bei 3 Uhr
· Tourbillon Käfig bei 5 Uhr
· Zweite Zeitzone bei 10 Uhr
· Anzeige von Sommer- und Winterzeit
· GMT Anzeige auf der Gehäuse-Rückseite
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 43,5 mm
· Höhe 16,14 mm
· In unterschiedlichen Gehäusematerialien erhältlich (5N Rotgold, Weißgold, Platin, Titan mit schwarzem ADLC)
· Saphirglas
· Gehäuseboden aus Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Handgenähtes Alligatorleder
· Faltschließe mit Doppelschließmechanismus
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Skelettiert
· In fünf unterschiedlichen Ausführungen erhältlich
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Greubel Forsey – GMT
UVP: auf Anfrage
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Greubel Forsey GMT:

Video Greubel Forsey GMT:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Greubel Forsey“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/greubel-forsey“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]
[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

SEIKO Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition

SEIKO

SEIKO präsentiert in Kooperation mit HONDA die auf weltweit 2.000 Stück limierte Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition.

Für den Geschäftsreisenden oder Dauerurlauber ist die Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition von SEIKO ein Muss. Automatische Zeit- und auch Zeitzonenanpassung und die Anzeige einer zweiten Zeitzone machen diese Uhr zum perfekten „Travelmate“.

SEIKO Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition

PARTNERSCHAFT VON SEIKO UND HONDA

Beide global Player sind bekannt für die Entwicklung neuer und innovativer Technologien. Auf Grundlage des Konzepts – stets einen Schritt voraus zu sein – brachte die Zusammenarbeit ein ganz besonderes Uhrenmodell hervor. Die Vorteile von Astron GPS Solar – automatische Zeitanpassung, Zeitzonenanpassung, Dual-Time (Zweite Zeitzone) – sind wie gemacht für den global reisenden Geschäftsmann, der nur selten länger am selben Ort verweilt.

SEIKO Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition

Honda Aircraft Company President und CEO, Michimasa Fujino.

Dieses limitierte Kooperationsmodell basiert auf einem exklusiven Design und einer Verarbeitung, welche vom CEO der Flugzeugsparte bei Honda, Michimasa Fujino, beaufsichtigt wurde.

DESIGN UND HAUPTFUNKTIONEN:

Beeindruckende 46,1 mm Gehäusedurchmesser verhelfen dem Titangehäuse zu einer besonders auffallenden Erscheinungsbild.

SEIKO Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition

Die Farbe der Hilfszifferblätter und der Lünette aus Keramik wurde stark an das aktuelle Modell des Hondajets angelehnt.

SEIKO Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition

Der Sitz des Honda Luftfahrtunternehmens befindet sich in Greensboro, North Carolina (USA). Diese Info wird auf der Lünette wiedergegeben. Der Städtecode von Greensboro (GSO) befindet sich bei der 10-Uhr-Position der Lünette (UTC-5). Das Design des AM/PM-Zeigers ist der Silhouette des HondaJets nachempfunden.

SEIKO Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition

Das dynamische Kronen-Design erinnert sehr stark an die Form der Antriebsturbine des HondaJets.

SEIKO Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition

Auf der Krone und dem Gehäuseboden wurde das Logo von HondaJet eingraviert. Skalen für Geschwindigkeit, Temperatur, Druck, Entfernung/Höhe befinden sich auf dem Gehäuseboden der Uhr. Genau so wie die Seriennummer der auf 2.000 Stück limitierten Sonderedition.
Erhältlich ist die Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition ab August 2017.

ÜBER HONDAJET

SEIKO Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition

Die Einzigartigkeit dieses Flugzeuges stellt die Positionierung der Antriebsturbinen dar. Diese befinden sich oberhalb der Hauptflügel, wodurch mehr Platz für die Passagiere im Inneren geschaffen werden konnte. Bei eiemn herkömmlicher Business-Jetsind die Triebwerke am hinteren Teil des Flugzeugs angebracht.Dabei wird die Trägerstruktur der Turbinen innerhalb des Flugzeuges verankert. Diese Art der Anbringung begrenzt allerdings den verfügbaren Platz im Flugzeug selbst. Das Team des HondaJets stellte sich dieser Herausforderung erfolgreich. Durch die  Lärmreduktion und verminderter Vibrationen der Antriebsturbinen, wird Reisen für Passagiere noch angenehmer und komfortabler.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Quarzwerk
· Kaliber 8X53 Dual Time
· 2 Jahre Gangreserve im Energiesparmodus
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stundenanzeige
· Minutenanzeige
· Zentrale Sekunde
· GPS-kontrollierte Zeit- und Zeitzoneneinstellung
· Dual Time (Zweite Zeitzone) mit AM-/PM-Anzeige
· Ewiger Kalender bis 28. Februar 2100 (Tag/Datum)
· Weltzeitfunktion (40 Zeitzonen)
· Energiesparmodus
· Flugmodus
· Datumsfenster bei 4 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 46,1 mm
· Höhe 14,3 mm
· Hartbeschichtetes Titan
· Lünette aus Keramik
· Saphirglas mit Super-Clear-Beschichtung (Seiko eigene Beschichtung zur Entspiegelung)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
10 bar (100 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Hartbeschichtetes Titan
· Faltschließe mit Sicherheitsdrücker
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· LumiBrite Leuchtzeiger
· LumiBrite Leuchtindizes
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
SEIKO – Astron GPS Solar HondaJet Limited Edition
Limitiert auf 2.000 Stück
(RFZ. SBXB133J) UVP:  € 3.499,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht SEIKO“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/seiko“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Frédérique Constant

Frédérique Constant ergänzt die Kollektion Classic Manufacture durch ein neues Worldtimer-Modell, das einen Überblick über die Uhrzeit in vierundzwanzig der schönsten Städte der Welt ermöglicht.

Frédérique Constant ist die erste Marke, die in dem Modell Classic Wordtimer Manufacture eine allein über die Krone gesteuerte Weltzeitanzeige auf den Markt bringt.

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

WELTENBUMMLER

Der Mann von heute ist zum echten Weltbürger geworden, und Reisen gehört mittlerweile zum Arbeits- und Urlaubsalltag. Frédérique Constant hat die neue Classic Worldtimer Manufacture umgestaltet und präsentiert nun die neueste Version der Uhr für Weltenbummler. Mit eleganten Brauntönen für den Herrn mit klassischerem Stil. Die Uhr ist die perfekte Begleitung für Meetings oder Auszeiten irgendwo in der Welt und hilft, die Uhrzeiten der verschiedenen Zeitzonen problemlos im Überblick zu behalten.

NEUES DESIGN

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Roségoldplattierter Edelstahl und eine braune Musterung machen das neue Worldtimer-Modell zu einer eleganten, stilvollen Reiseuhr. Die fein eingeätzte braune Weltkarte auf dem Zifferblatt und die vierundzwanzig Städte an seinem äußeren Rand lassen von der nächsten Reise träumen. Das Zeigerdatum bei 6 Uhr verbindet sich nahtlos mit der Weltzeitanzeige, ohne die Ästhetik der Uhr zu stören. Und obgleich das Zifferblatt eine Vielzahl von Informationen anzeigt, lässt sich die Uhrzeit dank Indizes bei jeder Stunde ganz einfach ablesen.

 

MECHANIK

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Die Uhrmacher bei Frédérique Constant haben mit der Classic Worldtimer Manufacture, bei der die Weltzeitanzeige nicht nur zur Verschönerung des Zeitmessers beiträgt, sondern auch von zentraler Bedeutung für den Nutzer ist, eine außergewöhnliche Leistung vollbracht. Sie haben ein Kaliber kreiert (FC-718), das im eigenen Hause entwickelt, gefertigt und montiert wird und aus 139 Bauteilen besteht. Es misst 30 mm im Durchmesser.
Die Weltzeitanzeige wird komplett über die Krone gesteuert. Daher waren keine zusätzlichen Drücker oder Korrektoren notwendig, was die Bedienung ungemein erleichtert und auch optisch der Uhr einen besonders exklusiven Touch verleiht. Mit einer Weltpremiere in dieser Uhr kann Frédérique Constant ebenfalls aufwarten. Frédérique Constant ist die erste Marke, die eine allein über die Krone gesteuerte Weltzeitanzeige auf den Markt bringt.

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Die Krone kann in drei unterschiedlichen Positionen gestellt werden. Die erste ermöglicht es dem Träger, die Uhr manuell aufzuziehen, wenn er die Krone nach oben dreht. In der zweiten Position kann der Träger das Datum und die Stadt einstellen, indem er die Krone nach oben beziehungsweise nach unten dreht. In der dritten Position lässt sich die Uhrzeit einstellen, indem der Träger die Krone nach unten dreht.
Das Worldtimer-Modell besitzt zwei Scheiben: eine für die 24-Stunden-Tag-Nacht-Anzeige und eine, die die Namen der vierundzwanzig Städte, die die jeweiligen Zeitzonen repräsentieren, trägt. Als echtes Manufakturwerk ist das Kaliber FC-718 mit Perlierungen und Genfer Streifen versehen. Der elegante Zeitmesser für Weltenbummler verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Automatikwerk
· Manufakturkaliber FC-718
· Gangreserve: 42h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Zentrale Sekunde
· Datumsanzeige bei 6 Uhr
· Weltzeitanzeige (24 Städte/Zeitzonen)
· 24 Stunden-Anzeige
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm
· Roségoldplattierter Edelstahl
· Konvexes Saphirglas
· Sichtboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
· 5 bar (50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Hellbraunes Lederband mit weißen Nähten
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Braunes Zifferblatt mit Weltkarte
· Roségoldplattierte Zeiger
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Frédérique Constant – Classic Worldtimer Manufacture
(RFZ. FC-718BRWM4H4) UVP: € 3.795,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Frédérique Constant – Classic Worldtimer Manufacture:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht FRÉDÉRIQUE CONSTANT“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/frederique-constant/“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Jaeger LeCoultre Geophysic Tourbillon Universal Time

Jaeger-LeCoultre

Eine Einladung zum Reisen mit der Geophysic Tourbillon Universal Time von Jaeger-LeCoultre

Die Geophysic Tourbillon Universal Time von Jaeger-LeCoultre verkörpert den Erfindergeist wie kaum eine andere Uhr

Jaeger LeCoultre Geophysic Tourbillon Universal Time

Erstmals verbinden die Uhrmachermeister von Jaeger-LeCoultre ein fliegendes Tourbillon mit einer Weltzeitanzeige. Dank ihres Gehäuses aus Platin mit einem Durchmesser von 43,5 mm ist die Geophysic Tourbillon Universal Time sicher das exklusivste Modell der gleichnamigen Kollektion. Sie fasziniert in gleich mehrfacher Hinsicht und zeichnet sich durch eine beispiellos unkomplizierte Ablesbarkeit und Bedienung aus.
Die Manufaktur bleibt ihrem Erfindergeist treu, der die Entwicklung komplexer Mechanismen ermöglicht, die sich als unglaublich einfach zu benutzen erweisen. Hier folgt sie den Regeln einer uhrmacherischen Tradition, durch die sie sich seit jeher auszeichnet. Die Geophysic Tourbillon Universal Time, die durch das neue Kaliber Jaeger-LeCoultre 948 angetrieben wird, verkörpert diesen Erfindergeist auf einzigartige und zugleich universelle Weise. Unter dem gewölbten Saphirglas bietet sie eine 360°-Ansicht der Erde.

FLIEGENDES TOURBILLON

Jaeger LeCoultre Geophysic Tourbillon Universal Time

Auf dieser majestätischen Erdkarte wird der Blick vom Schauspiel des fliegenden Tourbillons in seinen Bann gezogen. Da die sonst übliche Brücke, die den Käfig hält, fehlt, scheint es frei im Raum zu schweben. Mit seiner leichten Wölbung erinnert das Profil des Zifferblatts an die Form eines Globus. Auf dem tiefblau lackierten Ozean sind Wellen zu sehen, die durch kleine Spiralen gezeichnet werden. Sie verstärken die Relief- und Tiefenwirkung der Uhr, die entsteht, wenn man sie von oben betrachtet.
Die satinierten Kontinente ziehen auf der zentralen Scheibe vorbei, die sich im Rhythmus, den das fliegende Tourbillon vorgibt, einmal in 24 Stunden um die eigene Achse dreht. Vor dieser Kulisse, die sich Stunde um Stunde verändert, dreht sich das Tourbillon mit beeindruckender Regelmäßigkeit sowohl um sich selbst als auch um das guillochierte Zifferblatt.
Das Auge verweilt anschließend an der mit hoher Geschwindigkeit pulsierenden Gyrolab-Unruh. Sie besitzt nicht nur eine Spiralfeder, die von Hand in den Ateliers der Manufaktur gefertigt wurde, sondern nimmt auch das Symbol von Jaeger-LeCoultre auf, die Form des Ankers in einem Uhrwerk.

HERVORRAGENDE ABLESBARKEIT

Jaeger LeCoultre Geophysic Tourbillon Universal Time

Dank der Leuchtpunkte am äußeren Zifferblattrand und der mit Leuchtstoff überzogenen Zeiger lässt sich die Geophysic Tourbillon Universal Time konstant gut ablesen. Alle Einstellungen erfolgen über eine einzige Krone. Auf der Rückseite der Uhr können sich passionierte Uhrenliebhaber dank des Saphirglasbodens vom hochwertigen Charakter der Mechanik überzeugen. Lagersteine und gebläute Schrauben werden von einer halbkreisförmigen Schwungmasse aus massivem Gold in den Schatten gestellt.
Diese trägt in ihrem Herzen die beiden berühmten Initialen von Jaeger-LeCoultre. Ein unverkennbares Markenzeichen für ein Meisterwerk der Uhrmacherkunst, das von der Vorder- sowie der Rückseite sichtbar ist.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Werk mit Automatikaufzug
· Kaliber Jaeger-LeCoultre 948
· Gangreserve 48h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Fliegendes Tourbillon mit Sekundenanzeige
· Weltzeit (24 Zeitzonen)
· Sommerzeitanzeige
· 24-Stunden-Anzeige mit Tag-/Nachtanzeige
· Einstellung der Uhrzeit durch Stundensprünge im und entgegen dem Uhrzeigersinn
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 43,5 mm
· Höhe 14,87 mm
· Platin
· Saphirglasboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
5 bar (50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Blaues Alligatorlederband
· Faltschließe aus Weißgold
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Gewölbte Form
· Guillochierte blaue Ozeane
· Satinierte Kontinente
· Leuchtpunkte am Zifferblattrand
· Schwertförmige Leuchtzeiger
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Auf 100 Stück weltweit limitiert

Jaeger-LeCoultre – Geophysic Tourbillon Universal Time
(RFZ. Q8126420) UVP: € 156.000
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Jaeger-LeCoultre – Geophsic Tourbillon Univseral Time:

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Seiko Astron GPS Solar

SEIKO

SEIKO Astron GPS Solar – Zeitreisen leicht gemacht

Mit der neuen Astron GPS Solar von SEIKO, mit neu entwickeltem Kaliber 8X22, wird Reisen über Zeitzonengrenzen hinweg nun noch komfortabler

Seiko Astron GPS Solar

Seit Einführung der GPS Solar Technologie von SEIKO im Jahre 2012 hat sich die Astron Kollektion zu einem Symbol für den energieeffizienten Hightech-Uhrenbau entwickelt.  Heute wird das Sortiment um ein neues Kaliber erweitert. Das Kaliber 8X22 macht Astron noch reizvoller, denn es bietet ein flacheres Gehäuse und ein klares, aufgeräumtes Zifferblattdesign, sodass Weltreisende die Ortszeit noch leichter auf einen Blick ablesen können.

Seiko Astron GPS Solar

v.l.n.r.: SEIKO – Astron GPS Solar (RFZ. SSE085J1), SEIKO – Astron GPS Solar (RFZ. SSE087J1), SEIKO GPS Solar (RFZ. SSE096J1)

Das Kaliber 8X22 stellt einen beachtlichen Fortschritt in Seikos GPS Solar Technologie dar. Das Gehäuse ist flacher als bei jeder anderen GPS Solar Uhr – und flacher als alle anderen Astron Modelle (die Gehäusehöhe beträgt nur 12,4 mm). Dies hat zur Folge, dass weniger Platz für die Antenne zum Empfang der GPS-Signale zur Verfügung steht. SEIKO hat es trotzdem geschafft, die Rechenleistung des Schaltkreises im GPS-Modul so zu steigern, dass die Sensibilität der Antenne unverändert geblieben ist und Weltreisende weiterhin problemlos GPS-Signale empfangen können.

Seiko Astron GPS Solar

EIKO – Astron GPS Solar (RFZ. SSE085J1)

Nur durch Sonnenenergie angetrieben, passt sich die neue Astron auf Knopfdruck in jeder Zeitzone der Welt mit einer Genauigkeit von einer Sekunde pro 100.000 Jahre an die jeweilige Ortszeit an. Das Zifferblatt der neuen Weltzeituhr ist dezent gehalten, alle Anzeigen sind in nur einem Hilfszifferblatt untergebracht, wodurch der Uhr eine schlichte Eleganz verliehen wird. Die Astron GPS Solar World Time konzentriert sich auf das Wesentliche – mehr braucht es nicht.

Seiko Astron GPS Solar

SEIKO – Astron GPS Solar (RFZ. SSE087J1)

Das Kaliber 8X22 ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Alle Modelle besitzen ein Titangehäuse, zwei Versionen besitzen ein Titanarmband und eine weitere Version ein Krokodillederband. Das World Time Kaliber 8X22 tritt neben das Chronographen und das Dual Time Kaliber und erweitert die Astron GPS Solar Kollektion auf über 50 Modelle.

Seiko Astron GPS Solar

SEIKO GPS Solar (RFZ. SSE096J1)

Diese Technologie ist eine Plattform, auf der SEIKOs Designer bereits mehrere neue Uhrentypen entwickelt haben und weitere entwickeln werden, die unsere Auffassung davon verändern, was ein moderner, luxuriöser Zeitmesser alles leisten kann.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Quarzwerk
· Kaliber 8X22
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunden
· Minute
· Große Sekunde
· Datum bei 3 Uhr
· Signalempfangsanzeige bei 9 Uhr
· GPS-kontrollierte Zeit- und Zeitzoneneinstellung
· Ewiger Kalender bis 28. Februar 2100
· Weltzeitfunktion (40 Zeitzonen)
· Sommerzeitfunktion
· Energiesparmodus
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 44,8 mm
· Höhe 12,4 mm
· Hartbeschichtetes Titanband bei (RFZ. SSE085J1 und SSE087J1)
· Titan mit Rotgoldauflage bei (RFZ. SSE096J1)
· Saphirglas mit Super-Clear-Beschichtung (Seiko eigene Beschichtung zur Entspiegelung)
· Keramiklünette mit Städtecodes
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
10 bar (~100 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Hartbeschichtetes Titan mit Flatschließe bei (RFZ. SSE085J1 und SSE087J1)
· Dunkelbraunes Krokodilleder mit Faltschließe bei (RFZ. SSE096J1)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Zeiger und Indizes mit LumiBrite beschichtet
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
SEIKO – Astron GPS Solar Titan mit Titanband
(Anthrazit mit silberfarbenen Zeigern und Indizes)
(RFZ. SSE085J1) ab €1.890

SEIKO – Astron GPS Solar Titan mit Titanband
(Anthrazit mit goldfarbenen Zeigern und Indizes)
(RFZ. SSE087J1) ab €1.890

SEIKO – Astron GPS Solar Titan mit Rotgoldauflage und Krokodillederband
(Braunmit goldfarbenen Zeigern und Indizes)
(RFZ. SSE096J1) ab €1.890
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]

[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder SEIKO – Astron GPS Solar Titan:

Video SEIKO – Astron GPS Solar Titan:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht SEIKO“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/seiko“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

VACHERON CONSTANTIN_Overseas Worldtime

Vacheron Constantin

Die Overseas Weltzeituhr von Vacheron Constantin gibt einzigartige Blicke auf die Welt frei

Für Reisende, die in kompakter Form auf der ganzen Welt den Überblick über die Zeit behalten wollen ist die Overseas Weltzeituhr von Vacheron Constantin genau der richtige Reisebegleiter

VACHERON CONSTANTIN_Overseas Worldtime

Vacheron Constantin – Overseas Weltzeituhr (RFZ. 7700V/110A-B129) mit silberfarbenem Zifferblatt

Nach Vorstellung der erneuerten legendären Overseas-Kollektion lanciert Vacheron Constantin nun die Overseas Weltzeituhr. Drei Interpretationen – mit einem blauen, einem silberfarbenen oder einem braunen Zifferblatt –, die den Geist von Eleganz und praktischen Komforts versprühen, richten sich mehr denn je an Reisende, die in kompakter Form auf der ganzen Welt den Überblick über die Zeit behalten wollen.

VACHERON CONSTANTIN_Overseas Worldtime

Vacheron Constantin – Overseas Weltzeituhr (RFZ. 7700V/110A-B172) mit blauem Zifferblatt

Das Zifferblatt der Overseas Weltzeituhr zeigt nicht weniger als 37 verschiedene Zeitzonen an, einschließlich halb- oder viertelstündiger Abweichungen von der koordinierten Weltzeit (UTC).

VACHERON CONSTANTIN_Overseas Worldtime

Vacheron Constantin – Overseas Weltzeituhr (RFZ. 7700V/110A-B176) mit braunem Zifferblatt

Die Anzeige besteht aus drei Teilen. Die Mitte wird von einer Lambertschen Kegelprojektion der Weltkarte mit Kontinenten (hervorgehoben durch einen satinierten Sonnenschliff) und Ozeanen (samtartig finissiert) bestimmt. Auf einer transparenten, lackierten Scheibe können zudem die Namen der Städte abgelesen werden. Eine dritte, über der Karte liegende Saphirglasscheibe sorgt mit fein abgestuften Rauchfarben für eine Tag-/Nacht-Anzeige, die mit der 24-Stunden-Scheibe synchronisiert ist. Ein transparenter, lackierter und samtartig finissierter äußerer Ring dient der Anzeige von Stunden und Minuten.

VACHERON CONSTANTIN_Overseas Worldtime

Das Gehäuse der Overseas Weltzeituhr, in dem das Kaliber 2460 WT untergebracht ist, misst 43,5 mm im Durchmesser, was sie zum idealen Reisebegleiter macht. Dieses von Vacheron Constantin patentierte, entwickelte und hergestellte Uhrwerk mit Automatikaufzug schlägt mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde und verfügt über eine Gangreserve von 40 Stunden. Die Schwungmasse aus Gold ist mit einer Windrose versehen, dem universellen Symbol, das den Reisenden die Himmelsrichtungen weist. Verziert ist sie mit sandgestrahlten, polierten und feinkörnig perlierten Details. Alle von diesem Mechanismus angetriebenen Anzeigen lassen sich schnell und einfach über die Krone einstellen.

VACHERON CONSTANTIN_Overseas Worldtime

Komfort und Flexibilität bestimmen dieses neue Modell, das die Genfer Punze trägt. Auch das Armband ist schnell und einfach an die eigenen Wünsche anzupassen. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Stahlarmband zusätzlich noch ein Leder- und ein Kautschukarmband Dank einer einfachen Wechsellösung können Armbänder und zugehörige Schließen komplett ohne Werkzeug getauscht und wieder befestigt werden.

 

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Automatikwerk
· Kaliber 2460 WT
· von Vacheron Constantin entwickelt und gefertigt
· mit der Genfer Punze zertifizierter Zeitmesser
· Gangreserve: ca. 40h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunden,
· Minuten,
· zentrale Sekunde
· Weltzeit (37 Städte)
· Tag- und Nachtanzeige
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 43,5 mm
· Edelstahl
· Gehäuse aus Weicheisen zum Schutz vor magnetischen Einwirkungen
· Verschraubte Krone
· Durchsichtiger Saphirglasboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
15 bar (~150 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
Jede der drei Referenzen
(RFZ. 7700V/110A-B129) mit silberfarbenem Zifferblatt
· Edelstahlarmband, mit polierten, satinierten und in Malteserkreuzform gewölbten Gliedern
· Schwarzes, handgenähtes Armband aus Mississippiensis-Alligatorleder mit schwarzer Nubuk-Fütterung
· Armband aus schwarzem Kautschuk
· und einer zusätzlichen dreifach-Faltschließe aus Edelstahl mit seitlichem Drücker und auswechselbarem System (Patent angemeldet), mit beiden zusätzlichen Armbändern kompatibel

(RFZ. 7700V/110A-B172) mit blauem Zifferblatt
· Edelstahlarmband, mit polierten, satinierten und in Malteserkreuzform gewölbten Gliedern
· Blaues, handgenähtes Armband aus Mississippiensis-Alligatorleder mit schwarzer Nubuk-Fütterung
· Armband aus blauem Kautschuk
· und einer zusätzlichen dreifach-Faltschließe aus Edelstahl mit seitlichem Drücker und auswechselbarem System (Patent angemeldet), mit beiden zusätzlichen Armbändern kompatibel

(RFZ. 7700V/110A-B176) mit braunem Zifferblatt
· Edelstahlarmband, mit polierten, satinierten und in Malteserkreuzform gewölbten Gliedern
· Braunes, handgenähtes Armband aus Mississippiensis-Alligatorleder mit schwarzer Nubuk-Fütterung
· Armband aus braunemKautschuk
· und einer zusätzlichen dreifach-Faltschließe aus Edelstahl mit seitlichem Drücker und auswechselbarem System (Patent angemeldet), mit beiden zusätzlichen Armbändern kompatibel

[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
Drei übereinander liegende Zifferblätter:
· Karte der Nordhalbkugel mit Kontinenten in satiniertem Sonnenschliff und samtartig finissierten Ozeanen. Transparente, silberfarben/blau/braun lackierte Scheibe mit versetzten Städtenamen
· Saphirglasscheibe mit versetzten Tag-/Nacht- und 24- Stunden-Anzeigen (der Zeitraum zwischen 18:30 Uhr und 6:30 Uhr wird durch einem schwarzen Hintergrund hervorgehoben)
· Transparenter, silberfarben/blau/braun lackierter Ring, opalartig finissierte, versetzte Minutenanzeige. Stunden- und Minutenzeiger aus 18-karätigem Gold, betont durch weiß fluoreszierendes Material
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Vacheron Constantin – Overseas Weltzeituhr
(RFZ. 7700V/110A-B129) mit silberfarbenem Zifferblatt ab € 39.900

Vacheron Constantin – Overseas Weltzeituhr
(RFZ. 7700V/110A-B172) mit blauem Zifferblatt ab € 39.900

Vacheron Constantin – Overseas Weltzeituhr
(RFZ. 7700V/110A-B176) mit braunem Zifferblatt ab € 39.900
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]

[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Vacheron Constantin – Overseas Weltzeituhr:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Vacheron Constantin“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/vacheron-constantin“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

OMEGA Aqua Terra 150 Good Planet

OMEGA

Omega zeigt Engagement für unseren Planeten

Mit den neuen Master-Co-Axial-Zeitmessern der Aqua Terra Linie unterstützt Omega die „GoodPlanet-Stiftung“

OMEGA Aqua Terra 150 Good Planet

Die Bekanntgabe der Partnerschaft von Omega und der „GoodPlanet-Stiftung“ im Jahr 2011 bedeutete den Beginn einer erfolgversprechenden Zusammenarbeit, die seitdem weltweit Hilfsprojekte ins Leben gerufen hat. Omega stellt anlässlich dieser Partnerschaft neue Zeitmesser vor, von denen ein Teil des Erlöses zur Unterstützung eines neuen Naturschutzprojektes in Botswana zugutekommt.

OMEGA Aqua Terra 150 Good Planet

GMT-Modellvarianten mit 43 mm Durchmesser
v.l.n.r.: RFZ. 231.90.43.22.04.001 mit Titan Grade 5 Armband und
RFZ. 231.92.43.22.04.001 mit beschichtetem Nylonband

Die neue Aqua Terra „GoodPlanet“-Serie aus Titan Grade 5 besteht aus zwei Modellen: einem GMT-Chronometer mit einem Gehäusedurchmesser von 43 mm sowie eine 38,5 mm große Dreizeiger-Uhr für Damen. Die außergewöhnlichen Zeitmesser verfügen über ein weiß lackiertes Zifferblatt.

OMEGA Aqua Terra 150 Good Planet

Damenmodell-Varianten mit 38,5 mm Durchmesser
v.l.n.r.: RFZ. 231.90.39.21.04.001 mit Titan Grade 5 Armband und
RFZ. 231.92.39.21.04.001 mit beschichtetem Nylonband

Ihre facettierten blauen Zeiger und die aufgesetzten blauen Indizes sind poliert und mit SuperLuminova beschichtet. Das Thema „Meeresblau“ setzt sich darüber hinaus mit dem aufgesetzten Omega-Logo fort. Die Modelle der Aqua Terra „GoodPlanet“-Kollektion werden entweder an einem polierten und gebürsteten Armband aus Titan Grade 5 oder einem Textilarmband aus blau beschichtetem Nylon mit weißen Nähten und Faltschließe getragen.

OMEGA Aqua Terra 150 Good Planet

Der Auqa Terra „GoodPlanet“ Master Co-Axial-Chronometer mit einem Durchmesser von 38,5 mm und wird vom Omega-Master-Co-Axial-Kaliber 8500 angetrieben. Es ist resistent gegenüber Magnetfeldern von mehr als 15.000 Gauss. Das Datumsfenster der Ladies-Version ist bei 3 Uhr platziert.
Der Aqua Terra „GoodPlanet“ Master Co-Axial GMT Chronometer wird vom Omega-Master-Co-Axial-Kaliber 8605 angetriebenen, das natürlich auch resistent gegenüber Magnetfeldern von mehr als 15.000 Gauss ist. Die 24-Stunden-Anzeige für die zweite Zeitzone wird mittels GMT-Zeiger mit roter Spitze angezeigt. Das Datumsfenster bei sechs Uhr komplettiert den Look.

OMEGA Aqua Terra 150 Good Planet

Die exklusiven Werke dieser Zeitmesser sind durch den Gehäuse-Boden aus gewölbtem und kratzfestem Saphirglas sichtbar. Gravuren auf der Rückseite verweisen zusätzlich auf die „GoodPlanet Foundation“. Jeder Zeitmesser wird in einer speziellen Bambus-Box ausgeliefert und stellt ein außergewöhnliches Sammlerstück und einen Beitrag zum Engagement für unseren Planeten dar. Alle Modelle sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

[mks_accordion]

[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
bei Modellen mit 38,5 mm Durchmesser:
· Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug
· Omega-Master-Co-Axial-Kaliber 8500
· Silizium-Unruh-Spiralfeder
· Gangreserve: 60 Stunden

bei Modellen mit 43 mm Durchmesser:
· Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug
· Omega-Master-Co-Axial-Kaliber 8605
· Silizium-Unruh-Spiralfeder
· Gangreserve: 60 Stunden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunden,
· Minuten,
· Sekunde aus der Mitte
· 24 Stunden-Anzeige bei den 43 mm GMT-Modellen
· Datum bei 3 Uhr bei den Modellen mit 38,5 mm Durchmesser
· Datum bei 6 Uhr bei den GMT-Modellen mit 43 mm Durchmesser
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 38,5 mm oder 43 mm
· Titan Grade 5
· Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti- reflektierendes Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
15 bar (~150 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· entweder Titan Grade 5 Armband mit Faltschließe
· oder Textilarmband aus blau beschichtetem Nylon mit weißen Nähten und Faltschließe
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· weißes Zifferblatt
· facettierte blaue Zeiger
· aufgesetzte blaue Indizes
· Zeiger und Indexe mit Super-LumiNova beschichtet
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
OMEGA – Aqua Terra ‚Good Planet‘ Master Co-Axial GMT
(∅ 43 mm mit Titan Grade 5 Armband)
(RFZ. 231.90.43.22.04.001) ab € 9.000

OMEGA – Aqua Terra ‚Good Planet‘ Master Co-Axial GMT
(∅ 43 mm mit blau beschichtetem Nylonarmband)
(RFZ. 231.92.43.22.04.001) ab € 8.400

OMEGA – Aqua Terra ‚Good Planet‘ Master Co-Axial
(∅ 38,5 mm mit Titan Grade 5 Armband)
(RFZ. 231.90.39.21.04.001) ab € 7.000

OMEGA – Aqua Terra ‚Good Planet‘ Master Co-Axial
(∅ 38,5 mm mit blau beschichtetem Nylonarmband)
(RFZ. 231.92.39.21.04.001) ab € 6.400
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]

[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder OMEGA – Aqua Terra „GoodPlanet“ Master Co-Axial Chronometer:

Video zur OMEGA – Aqua Terra „GoodPlanet“ Master Co-Axial Chronometer:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht OMEGA“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/omega“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390G

Patek Philippe

Zwei große Komplikationen von Patek Philippe

Viele Sammler und Liebhaber hochwertiger Uhren wird der neue Weltzeit-Chronograph begeistern

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390GDer neue Weltzeit-Chronograph (Referenz 5930) vereint mit der Weltzeit- und der Chronographen-Funktion zwei große Komplikationen von Patek Philippe. Wahren Kennern war diese Kombination bisher nur von einem Einzelstück aus den 1940er-Jahren bekannt.

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390G

Das Modell aus der 1940er-Jahren

Weltzeituhren und Chronographen gehören zu den beliebtesten Komplikationen bei den mechanischen Uhren. Mit der neuen Referenz 5930 kommen diese beiden Komplikationen jetzt erstmals in einem Modell der regulären Patek-Philippe-Kollektion zusammen.

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390GIhr neues Manufakturwerk Kaliber CH 28- 520 HU kombiniert ein automatisches Chronographenwerk mit Schaltrad und Vertikalkupplung mit der patentierten Weltzeitmechanik, die durch eine äußerst einfache Bedienung überzeugt: Mit dem Drücker bei 10 Uhr werden der Stundenzeiger und die beiden Weltzeitskalen in Einstundenschritten weitergeschaltet, ohne den präzisen Gang des Uhrwerks zu stören.

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390G

Das Werk ist in ein klassisch rundes Gehäuse aus Weißgold eingebaut. Es vereint zwei zeitlos schöne und elegante Designmerkmale der Manufaktur. Die schnörkellose Grundform der vom Bauhaus inspirierten Referenz 96 von 1932 und die flügelartig ausgestellten Armbandanstöße, die in den 1940er- und 1950er-Jahren Furore machten.

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390G
Ebenso klassisch-elegant ist das Gesicht der neuen Referenz 5930. Das in Blau und Silber gehaltene Zifferblatt strukturiert die Ortszeit, die 23 anderen Weltzeitzonen und die Chronographenfunktion so vorbildlich, dass sie jederzeit auf einen Blick abgelesen werden können. Ganz außen liegt die blaue Ortsscheibe mit den Namen der 24 Weltzeitzonen. An ihre Innenseite schließt sich die weiße Chronographenskala mit Viertelsekunden-Einteilung an.

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390GDie folgende 24-Stunden-Scheibe ist durch ihre Gestaltung und ihre Sonnen- bzw. Mondsymbole auch Tag-/Nacht-Anzeige für die Weltzeit. Das dunkelblaue Zentrum ist wie bei allen Patek-Philippe-Weltzeituhren der Dekorationskunst gewidmet und von Hand guillochiert.

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390G

Der neue Patek Philippe Weltzeit-Chronograph Referenz 5930 wird in einer Ausführung mit Weißgoldgehäuse und Zifferblatt in Blau-Silber lanciert. Er besitzt ein handgenähtes Alligatorband mit großen quadratischen Schuppen, das passend zum Zifferblatt marineblau matt gefärbt und mit einer Calatrava-Faltschließe aus Weißgold ausgestattet ist.

PATEK_PHILIPPE_WORLD_TIME_5390G[mks_accordion]

[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug
· Kaliber CH 28-520 HU
· Gangreserve: 55 Stunden
· Schaltrad-Chronograph
· bestehend aus 343 Einzelteilen
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunden und Minuten der Ortszeit
· Chronographenzeiger (Trotteuse)
· 30-Minuten-Chronographenzähler
· Ortsscheibe mit 24 Ortsnamen
· 24-Stundenscheibe mit Tag/Nachtanzeige durch Farbgebung und Sonne/Mond- Symbole

Funktionsdrücker:
· Start und Stopp des Chronographen bei 2 Uhr
· Nullstellen und Flyback des Chronographen bei 4 Uhr
· Zeitzonenverstellung bei 10 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 39,5 mm
· 18 Karat Weißgold
· Saphirglas mit mehrfacher Antireflex-Beschichtung
· Sichtboden mit Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (~30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Marineblaues, handgenähtes Alligatorleder mit großen quadratischen Schuppen
· Faltschließe aus 18 Karat Weißgold
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
3-Zonen-Zifferblatt:
· Ortsscheibe blau, weiß bedruckt
· 24-Stundenscheibe mit Tag/Nachtanzeige durch Farbgebung und Sonne-/Mond- Symbole (Tag: blaue Ziffern auf Silbergrund, Nacht: weiße Ziffern auf blauem Grund)
· Zentrum marineblau und handguillochiert
· Aufgesetzte Stunden-Stabindexe aus 18 Karat Weißgold

Zeiger:
· Stunden und Minuten: Dauphine-Zeiger aus 18 K Weißgold, 3 Facetten,
· Superluminova Leuchtbeschichtung
· Parfil-Chronographenzeiger aus Stahl rhodiniert
· 30-Minutenzählerzeiger, stabförmig, ausbalanciert, Stahl rhodiniert
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Patek Philippe – Weltzeit-Chronograph
(RFZ. 5930): k.A.
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Fotogalerie:

Video:

https://youtu.be/YBID50-k45s

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Patek Philippe“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/patek-philippe“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

IWC Schaffhausen - Pilot’s Watch Timezoner Chronograph

IWC Schaffhausen

IWC präsentiert mit dem Pilot’s Watch Timezoner Chronograph eine Weltneuheit

Mit dem Pilot’s Watch Timezoner Chronograph lässt sich zum ersten Mal eine neue Zeitzone ausschließlich über die Lünette einstellen – und der Stundenzeiger, die 24-Stunden-Anzeige und das Datum drehen sich automatisch mit.

Die Pilot’s Watch Timezoner Chronograph (Ref. IW395001) ist eine uhrmacherische Meisterleistung: IWC Schaffhausen ist die einzige Uhrenmanufaktur, die eine Uhr anbietet, die sich samt Datum und 24-Stunden-Zeiger mit einer einzigen Drehbewegung auf eine andere Zeitzone einstellen lässt.

19_IWC_IW395001_PT_Timezoner Chronograph_Front_1600x900

Die IWC-Ingenieure haben für die Pilot’s Watch Timezoner Chronograph verschiedene Technologien kombiniert und weiterentwickelt. So wurde von der Worldtimer-Anzeige der Städtering übernommen: Auf dem polierten schwarzen Drehring stehen die Namen von 24 Städten – von London über New York bis Tokio und Dubai – stellvertretend für eine der internationalen Zeitzonen.
Das Drehring-Feder-Konzept, erstmals verwendet bei der Porsche Design Ocean 2000 aus den 1980er-Jahren, bewirkt, dass sich die Lünette nur auf Druck bewegen lässt und so gegen unbeabsichtigtes Drehen gesichert ist.

20_IWC_IW395001_PT_Timezoner Chronograph_Back_1600x900

Ein System wie beim Aussen-Innen-Drehring, das von den IWC-Aquatimer-Uhren bekannt ist, brachte den IWC- Ingenieuren die Lösung, wie man die Lünette mit dem Räderwerk im Inneren der Uhr verbindet. Während man am Städtering dreht, bewegt sich der weiße Stundenzeiger in Stundenschritten vorwärts oder rückwärts und zeigt die Uhrzeit in der gewünschten Zeitzone an. Parallel dazu zeigt der schwarz-rote 24-Stunden-Zeiger auf dem inneren 24-Stunden-Ring, ob dort Tag oder Nacht ist. Und falls man die Datumsgrenze überschreitet, schaltet zu guter Letzt auch das Datum einen Tag weiter oder einen Tag zurück, je nach Drehbewegung der Lünette.

21_IWC_IW395001_PT_Timezoner Chronograph_Lifestyle_1600x900

Da das Stundenrad mit dem 24-Stunden-Zeiger und der Datumsschaltung gekoppelt ist, lassen sich alle Anzeigen nur gleichzeitig verstellen. Anders formuliert: Mit einer Drehbewegung des Städterings setzt man drei Anzeigen gleichzeitig in Bewegung.
Die Pilot’s Watch Timezoner Chronograph bleibt mit Städtering, Zifferblatt und Santoni-Kalbslederarmband im klassischen Farbcode einer Fliegeruhr. Dazu bilden die weißen Anzeigen einen gut ablesbaren Kontrast. Dank des neuen IWC-Manufakturkalibers 89760 verfügt der Zeitmesser über eine innovative Anzeige zum schnellen, intuitiven Erfassen von Messzeiten zwischen einer Minute und 12 Stunden.
In das bis 60 Meter wasserdichte Edelstahlgehäuse ist auf dem Uhrenboden eine Junkers Ju 52 eingraviert. Jenes Flugzeug, das in den 30er-Jahren des vorigen Jahrhunderts die Welt näher zusammenrücken liess.

 

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]

Mechanisches Chronographenwerk, Manufakturkaliber 89760
· Gangreserve bis zu 68 Stunden

[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]

· Chronograph Chronometer
· 24-Stunden-Anzeige
· Datumsanzeige
· Stoppfunktion Stunde, Minute und Sekunde
· Flybackfunktion
· Kleine Sekunde mit Stoppvorrichtung

[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]

Hightech-Keramik, Monobloc-Konstruktion: ∅ 45 mm, Höhe 16,5 mm
Saphirglas: gewölbt, beidseitig entspiegelt

[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]

6 bar (~ 60 Meter)

[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]

schwarzes Kalbslederarmband mit Faltschließe aus Edelstahl

[/mks_accordion_item]

[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]

· schwarzes Zifferblatt

[/mks_accordion_item]

[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
IWC Schaffhausen Pilot’s Watch Timezoner Chronograph (Ref. IW395001): ab € 13.400

[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]

[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Fotogalerie:

Video:

 

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]