ROGER DUBUIS Logo

Roger Dubuis ist seit 1995 führend im Bereich der modernen Haute Horlogerie. Die außergewöhnlichen, fest im 21. Jahrhundert verankerten Kreationen verkörpern ein umfangreiches Fachwissen, das in der komplexen Uhrenmechanik, kombiniert mit einem ausdrucksstarken und markanten Design zum Ausdruck kommt. Mut und Extravaganz sind das Markenzeichen,Entschlossenheit die treibende Kraft.
Die Roger Dubuis Produktlinien Excalibur und Velvet sind weltweit über ein exklusives Vertriebsnetz sowie ausgewählte Boutiquen erhältlich. Das Streben nach Exzellenz, das Abwägen jedes Details sowie die Entwicklung einzigartiger Fähigkeiten zählen zu den charakteristischen Merkmalen des in Genf niedergelassenen Schweizer Uhrenhauses.

ROGER DUBUIS Excalibur Aventador S Blue_COVER3.1

Excalibur Aventador S Blue von ROGER DUBUIS

Eine Uhr so faszinierend wie ihr Name! Excalibur Aventador S Blue von ROGER DUBUIS. Auf 88 Stück limitiertes Meisterwerk.

ROGER DUBUIS Excalibur Aventador S

ROGER DUBUIS präsentiert mit der Excalibur Aventador S ein Modell, das Rennsport-DNA in sich trägt

ROGER DUBUIS präsentiert mit der Excalibur Aventador S ein Modell, das Rennsport-DNA in sich trägt

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Roger Dubuis

Exklusive Uhrmacherkunst – Roger Dubuis präsentiert mit der Excalibur Spider Trilogie Uhren mit unverkennbarem Design und aus einzigartigen Materialien

Die Excalibur Spider Trilogie mit visionärer Technik und einzigartigen Materialien von Roger Dubuis

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

v.l.n.r.: Roger Dubuis | Excalibur Spider Automatik Skelett (RFZ. RDDBEX0615), Roger Dubuis | Excalibur Spider Fliegendes Doppeltourbillon (RFZ. RDDBEX0589), Roger Dubuis | Excalibur Spider Automatik Skelett (RFZ. RDDBEX0574)

Roger Dubuis ergänzt seine Excalibur-Spider-Reihe um drei Zeitmesser mit visionärer Technik und einzigartigen Materialien. Die Modelle verbinden das markante Design der skelettierten Zeitmesser von Roger Dubuis mit charakteristischen Merkmalen des Motorsports. Als Ausdruck der Partnerschaften der Manufaktur verkörpern sie deren DNA.

ORANGE POWERHOUSE

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Die Excalibur Spider Fliegendes Doppeltourbillon erinnert an die Farben der Armaturenbretter von Supersportwagen. Der kräftige Orangeton des Kautschuküberzugs wird auf dem zweifarbigen, skelettierten Zifferblatt sowie am Armband und dessen Nähten aufgegriffen und ist eine Hommage an die unterschiedlichen Materialien und den markanten Farbenmix, die bei Rennwagensitzen zum Einsatz kommen.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Das Modell wird vom brandneuen, mechanischen Skelettkaliber mit Handaufzug RD105SQ angetrieben. Zwei kleine Sekunden in Tachometer-Optik setzen den Rahmen für die beiden fliegenden Tourbillons bei 5 Uhr und 7 Uhr. Die mehrfarbige Gangreservenanzeige erinnert an die Tankanzeige im Cockpit eines Rennwagens.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Bei der auf 28 Exemplare limitierten Ausgabe ist Exklusivität eine Selbstverständlichkeit.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Kaliber mit Handaufzug
· Kaliber RD105SQ
· Reguliert in sechs Lagen
· Gangreserve 52h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Fliegendes Doppeltourbillon bei 5 und 7 Uhr (eine Umdrehung pro Minute)
· Fliegendes Tourbillon
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 47 mm
· Höhe 14,95 mm
· Aus schwarzem DLC-Titan
· Geriffelte Titanlünette mit schwarzen Markierungen
· Titankrone mit schwarzer DLC- Beschichtung
· Antirefektierendes Saphirglas mit roter Metallisierung
· Boden aus Saphirglas und Titan mit schwarzer DLC-Beschichtung
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
5 bar (50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Materialmix mit schwarzer Kautschukbasis
· Perforierte Kalbslederinnenseite in Schwarz und Orange
· Orangene Nähte
· Verstellbare Faltschließe aus Titan mit schwarzer DLC-Titanabdeckung
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Skelettiertes Zifferblatt und Höhenring in Schwarz und Orange
· Rhodinierte Indexe mit weißer SLN-Leuchtmasse
· Goldzeiger 18 Karat mit schwarzer PVD-Beschichtung, rotem Stempel und weißen SLN-Leuchtspitzen
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Roger Dubuis – Excalibur Spider Fliegendes Doppeltourbillon
(auf 28 Stück weltweit limitiert)
(RFZ. RDDBEX0589)
UVP: € 303.000,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

AUF TOUREN

Die neuen Excalibur Spider Automatik Skelett vereinen leuchtendes Roségold mit futuristischem Titan und mehrschichtigem Carbon.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

v.l.n.r.: Roger Dubuis | Excalibur Spider Automatik Skelett(RFZ. RDDBEX0615), Roger Dubuis | Excalibur Spider Automatik Skelett (RFZ. RDDBEX0574)

Gegensätze, die sich bis ins Finishing durchziehen. Dieses Zusammenspiel kontrastierender Materialien ist eine Hommage an das einzigartige Talent und die avantgardistische Genialität von Roger Dubuis, dem Wegbereiter des modernen Skelettkalibers.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Es ist auch Synonym für die der Sportwagenwelt eigenen Dynamik, die sich in der Excalibur-Kollektion widerspiegelt. Mit den auf 28 und 88 Exemplare limitierten Ausgaben bleibt Roger Dubuis seinem Prinzip der exklusiven Uhrmacherkunst treu.

ROGER DUBUIS Excalibur Spider

Die Modelle werden vom mechanischen Skelettkaliber mit Automatikaufzug RD820SQ angetrieben

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Kaliber mit Automatikaufzug
· Kaliber RD820SQ
· Gangreserve 60h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 45 mm
· Höhe 14,02 mm
· Skelettiertes Gehäuse aus mehrschichtigem Carbon (RFZ. RDDBEX0615)
· Geriffelte Lünette aus Roségold 18 Karat mit schwarzen Markierungen
· Titankrone mittels Overmoulding-Technik mit schwarzem Kautschuk überzogen
· Kronenabdeckung aus Roségold 18 Karat
· Antireflektierendes Saphirglas
· Boden aus Saphirglas und Titan mit schwarzer DLC-Beschichtung

· Skelettiertes Gehäuse aus aus Roségold 18 Karat (RFZ. RDDBEX0574)
· Titanlünette mit schwarzen Markierungen
· Titankrone mittels Overmoulding-Technik mit schwarzem Kautschuk überzogen
· Kronenabdeckung aus Roségold 18 Karat
· Antireflektierendes Saphirglas, Boden aus Saphirglas und Titan
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
5 bar (50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Materialmix mit schwarzer Kautschukbasis
· Schwarze/Graue Kalbslederinnenseite
· Graue Nähte
· verstellbare Faltschließe aus Titan mit schwarzer DLC-Titanabdeckung
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Schwarzgolden und skelettiert
· Schwarzer bzw. schwarzgoldener Höhenring
· Goldene Indexe mit weißer SLN-Leuchtmasse
· Goldene Zeiger 18 Karat mit schwarzer PVD-Beschichtung, goldenem Stempel und weißen SLN-Leuchtspitzen
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Roger Dubuis – Excalibur Spider Automatik Skelett
(auf 88 Stück weltweit limitiert)
(RFZ. RDDBEX0615)
UVP: € 87.000,-

Roger Dubuis – Excalibur Spider Automatik Skelett
(auf 88 Stück weltweit limitiert)
(RFZ. RDDBEX0574)
UVP: € 94.000,-

[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Roger Dubuis:

Video DOUBLE FLYING TOURBILLON:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Roger Dubuis“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/roger-dubuis“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

Roger Dubuis Excalibur Spider Carbon

Roger Dubuis

Weltpremiere in der Excalibur Spider Carbon von Roger Dubuis

Roger Dubuis präsentiert in der Excalibur Spider Carbon das allererste Kaliber, bei dem Platine, Brücken und der obere Tourbillonkäfig vollständig aus Carbon gefertigt sind

Roger Dubuis Excalibur Spider Carbon

Roger Dubuis entfesselt mit der Weltpremiere der Excalibur Spider Carbon die volle Kraft der Kollektion. Das beeindruckende Modell in tiefem Schwarz und feurigem Rot besticht durch ein skelettiertes Gehäuse in Spider-Optik. Krone, Gehäuseboden und Gehäuseband sind aus Titan und verfügen über eine DLC-Beschichtung. Das leichte aber robuste Material wird beim Gehäuse mit mehrschichtigem Carbon, beim Gehäuseband mit einer vulkanisierten Kautschukbeschichtung und bei der Lünette mit rotem Lack kombiniert. Vor allem aber ist es das allererste Kaliber, bei dem Platine, Brücken und der obere Tourbillonkäfig vollständig aus Carbon gefertigt sind. Dadurch sind Werkplatte und Gehäuse wie ein „Fahrwerk“, das durch die Materialwahl noch leichter ist.

Roger Dubuis Excalibur Spider Carbon

Das wabenartige Zifferblattdekor erinnert an den Kühlergrill eines Autos und bietet damit die perfekte Hightech-Kulisse für das Kaliber RD509SQ. Das Kaliber Astral Skeleton mit fliegendem Tourbillon schlägt mit 21.600 Halbschwingungen/Stunde und verfügt über eine Gangreserve von 70 Stunden.

Roger Dubuis Excalibur Spider Carbon

Eine derart beeindruckende technische Meisterleistung, die mittels des Skelettkalibers noch an Komplexität gewinnt, ist durch das besonders harte T700-Carbon möglich, das für weniger Vibrationen und eine größere Ganggenauigkeit sorgt. Die dünnschichtige Aufbringung durch einen komplexen Imprägnierungsprozess führt zu zahlreichen nützlichen Eigenschaften.

Roger Dubuis Excalibur Spider Carbon

So zum Beispiel eine einheitliche Struktur mit einer um 8 Prozent geringeren Porosität verglichen mit den meisten anderen Carbonarten, aber auch eine beträchtliche Gewichtsreduzierung um 30 Prozent, die das Drehen des oberen Tourbillonkäfigs erleichtert. Die um 10 Grad zueinander versetzten Schichten auf der Platine und den Brücken bedürfen eines komplizierten Produktionsprozesses und sind ein wunderbares Beispiel für technisches Know-how, das ästhetisch in Szene gesetzt wird. Die Schichten auf dem Kaliber spiegeln die Motive der Gehäusemitte wider.

Roger Dubuis Excalibur Spider Carbon

Das Armband fasziniert durch die Kautschukbasis mit roter, textilähnlicher Auflage aus Tech-Kautschuk. Es wird dank einer Titanfaltschließe mit DLC-Beschichtung sicher verschlossen. Erhältlich wird die Excalibur Spider Carbon in einer limitierten Auflage mit 28 Exemplaren ausschließlich in den Boutiquen sein.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Kaliber mit Handaufzug
· Kaliber RD509SQ
· Gangreserve 70h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Anzeige der Sekunden im Tourbillonkäfig
· Fliegendes Tourbillon
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 45 mm
· Höhe 14,02 mm
· Skelettiertes Gehäuse aus mehrschichtigem Carbon
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
5 bar (50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· schwarzes Kautschuk
· mit textilähnlicher Auflage aus rotem Tech-Kautschuk
· rote Nähte
· verstellbare Doppelfaltschließe aus DLC- Titan
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· skelettierter oberer Höhenring aus mehrschichtigem Carbon
· roter Minutenkreis und gestempeltes Roger-Dubuis-Logo
· skelettierte Goldzeiger mit schwarzer PVD- Beschichtung und roten Spitzen
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Roger Dubuis – Excalibur Spider Carbon (auf 28 Stück weltweit limitiert)
UVP: € 216.000,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Roger Dubuis – Excalibur Spider Carbon:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Roger Dubuis“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/roger-dubuis“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

ROGER DUBUIS_Excalibur 42 Carbone

Roger Dubuis

Anlässlich des fünften „Run to Monaco“ legt Roger Dubuis eine exklusive und skelettierte Version der Excalibur Automatik, die Excalibur 42 Carbone auf

Anlässlich der fünften Auflage des „The Run to Monaco“, einem Rennen für die exklusivsten Sportwagen der Welt, stellt die Genfer Uhrenmanufaktur Roger Dubuis die Excalibur 42 Carbone in einem exklusiven Gehäuse aus Verbundwerkstoff und mit skelettiertem Werk vor.

ROGER DUBUIS_ Excalibur 42 Carbone_3_1600x900

1000 Kilometer Strecke, mit Michellin Sternen ausgezeichnete Restaurants, Luxushotels der Extraklasse, die exklusivsten Sportboliden der Welt und eine Abschlußveranstaltung auf einer Superyacht inmitten des berühmtesten Yachthafens, das sind nur einige Parameter, die „The Run to Monaco“ zu einer einzigartigen Rennsportveranstaltung machen. Ein Lifestyle-Erlebnis, für das der exklusive und inspirierende „Run to Monaco“ berühmt ist, mit der Mischung aus beeindruckender Form, Funktion und den hochmodernen Materialien der weltbesten Supersportwagen, harmoniert perfekt mit dem Ethos von Roger Dubuis.

ROGER DUBUIS_Excalibur 42 Carbone

Als Symbol für die Synergie beim „Run to Monaco“ 2016 erscheint das bekannte Modell der Marke, die Excalibur Automatik skelettiert, in einer dynamischen Neuinterpretation eingehüllt in einem Hightechverbundmaterial mit Kohlefasern, das unter dem Namen Sheet Moulding Coumpund (SMC) bekannt ist.

ROGER DUBUIS_Excalibur 42 Carbone

Lediglich halb so schwer, dafür aber doppelt so hart wie Edelstahl sorgt der neue Verbundwerkstoff auch aufgrund seiner Optik für Aufsehen. Im Herzen der Uhr schlägt das Manufakturkaliber RD820SQ, das mit einer Gangreserve von bis zu 60h aufwarten kann.

ROGER DUBUIS_Excalibur 42 Carbone

Das begehrte Genfer Siegel (Poinçon de Genève) bescheinigt der Uhr die Erfüllung strenger Qualitätsrichtlinien und die Herkunft aus dem Genfer Kantonsterritorium.

ROGER DUBUIS_Excalibur 42 Carbone

Das Armband besteht aus einer edlen Kombination aus Alligatorleder und Kautschuk und wird mittels einer Faltschließe aus schwarzem DLC-Titan am Handgelenk seines Trägers sicher angebracht.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Automatikwerk
· Kaliber RD820SQ
· Skelettiert
· 167 Einzelteile
· Mit Genfer Siegel zertifiziert
· Mreisgeschliffene Platine
· Gangreserve: ca. 60h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm, Höhe 12,14 mm
· Kohlenfaser Sheet Moulding Compound (SMC)
· Verschraubte Krone
· Saphirglas
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (~30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Schwarzes Armband aus Alligatorleder und Kautschuk
· Faltschließe aus schwarzem DLC-Titan
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Skelettiert,
· Schwarzer Höhenring,
· Roter Minutenkreis
· Applikationen in Weißgold
· Skelettierte Goldzeiger
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Roger Dubuis – Excalibur 42 Carbone
(RFZ. ) ab € 68.100
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]

[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Roger Dubuis – Excalibur 42 Carbone:

Video Roger Dubuis – Excalibur 42 Carbone:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Roger Dubuis“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/roger-dubuis“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]