Header FREDERIQUE CONSTANT Slimline Perpetual Calendar Manufacture

Slimline Perpetual Calendar Manufacture von Frédérique Constant

Mit dem Slimline Perpetual Calendar Manufacture präsentiert Frédérique Constant erneut ein Model mit Manufakturkaliber zu fast unschlagbarem Preis

Fréderiqué Constant-Classic-Tourbillon-Perpetual-Calendar-Manufacture-Header1

Classic Tourbillon Perpetual Calendar Manufacture: Meisterstück von Frederique Constant

Frederique Constant stellt mit dem Classic Tourbillon Perpetual Calendar Manufacture ein Tourbillon mit ewigem Kalender zu besonders attraktivem Preis vor.

FLIK FLAK Color Explosion_COVER1

Color Explosion von Flik Flak – Bereit für das neue Schuljahr

Color Explosion von Flik Flak – Bereit für das neue Schuljahr.

FAVRE-LEUBA Raider Bathy 120 MemoDepth

Raider Bathy 120 von FAVRE-LEUBA: Präzision mit Tiefgang

Die Uhr mit mechanischem Tiefenmesser markiert einen weiteren Meilenstein in der über 280-jährigen Geschichte der Traditionsmarke FAVRE-LEUBA.

FREDERIQUE CONSTANT Hybrid Manufacture

HYBRID Manufacture von Frederique Constant

Mit dieser Uhr verbindet Die Manufaktur das beste aus analoger und digitaler Welt.

FREDERIQUE CONSTANT Classics Index Automatic

Classics Index Automatic von FEREDERIQUE CONSTANT – Understatement in reinster Form

Classics Index Automatic von FEREDERIQUE CONSTANT – Understatement in reinster Form.

FAVRE LEUBA Raider Harpoon

FAVRE-LEUBA präsentiert mit dem außergewöhnlichen Modell Raider Harpoon eine etwas andere Art, die Zeit anzuzeigen und aufzufallen.

FAVRE-LEUBA präsentiert mit dem außergewöhnlichen Modell Raider Harpoon eine etwas andere Art, die Zeit anzuzeigen und aufzufallen.

FREDERIQUE CONSTANT Slimline Moonphase Manufacture

Die Slimline Moonphase Manufacture von FREDERIQUE CONSTANT sieht nicht nur atemberaubend aus, sondern besitzt ein völlig neues Manufakturkaliber

Die Slimline Moonphase Manufacture von FREDERIQUE CONSTANT sieht nicht nur atemberaubend aus, sondern besitzt ein völlig neues Manufakturkaliber.

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

Favre-Leuba

Favre-Leuba präsentiert in der Bivouac 9000 den ersten mechanischen Höhenmesser in einer Armbanduhr, der Höhen bis zu 9.000 Meter über Meeresspiegel messen kann

Favre-Leuba, die zweitälteste Uhrenmarke der Welt, feiert 2017 sein 280 jähriges bestehen. Zu diesem Anlass präsentiert die Manufaktur, mit Sitz in Solothurn, eine technische Meisterleistung in Form eines in einer mechanischen Uhr verbauten Höhenmessers.

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

BEREITS 1962 HÖHENMESSER IN MECHANISCHER UHR

Als erste Uhrenhersteller überhaupt, gelang es Favre-Leuber 1962 einen Höhenmesser in einer mechanischen Armbanduhr zu integrieren.
2017, zum 280 jährigen Jubiläum setzt die Manufaktur mit Sitz im schweizerischen Kanton Zug, noch einmal einen Meilenstein. Der in der Bivouac 9000 verbaute Höhenmesser kann Seehöhen von bis zu 9.000 Meter über Meeresspiegel, kombiniert mit einer Luftdruckanzeige, darstellen.

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

Die Inspiration zu dieser bahnbrechenden Kreation fanden die Konstrukteure in der eigenen Geschichte: 1962 lancierte Favre-Leuba mit der Bivouac die weltweit erste mechanische Armbanduhr, die sowohl den Luftdruck als auch die Höhe bis 3.000 Meter über Meeresspiegel messen konnte.

ZUSÄTZLICH INTEGRIERTES BAROMETER

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

Ausserdem gibt die Bivouac 9000 auch allfällige Luftdruckveränderungen auf gleichbleibender Höhe präzise an. Die ebenfalls im Hilfszifferblatt bei 3 Uhr integrierte Hektopascal-Anzeige, die von 1013 bis 300 hPa reicht, informiert über den aktuellen realen Luftdruck.

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

Das Herz des Barometers besteht aus einer luftdichten, aus einer speziellen Legierung gefertigten Dose. Sinkt der Luftdruck, wenn der Träger höher steigt, dehnt sich diese Dose aus. Bekanntlich lassen Änderungen des Luftdrucks Rückschlüsse auf das zu erwartende Wetter wieder. Diese Information ist speziell für Bergsteiger von großer Wichtigkeit.

WASSERDICHT BIS 30 METER

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

Im Gegensatz zur Bivouac von 1962 ist die aktuelle Version ausserdem wasserdicht. Denn die für die Luftzufuhr zum Barometer notwendige Öffnung im Gehäuse wird neu durch eine feine, aber widerstandsfähige Membrane aus mikroperforiertem, hydrophobem Material geschützt. Diese lässt zwar Luft eindringen, aber weder Wasser noch Staubpartikel.

GANGRESERVE VON 65 STUNDEN

Der Höhen- und Luftdruckmesser wird durch eine Gangreserveanzeige bei 12 Uhr ergänzt, die rechtzeitig daran erinnert, wenn nach rund 65 Stunden Gangdauer ein manuelles Aufziehen des Werks notwendig ist.

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

Das Modul ist so konstruiert, dass es die Bauhöhe des Werks nicht beeinflusst und seine komplexe Aufgabe mit möglichst wenigen Komponenten zu verrichten mag. Für die Gangreserveanzeige der Bivouac 9000 wurde das englische Schraubendifferenzial-System optimiert und an die Bedürfnisse dieses Zeitmessers angepasst.

KLEINE SEKUNDE UND DATUM

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

Bei 9 Uhr dreht ausserdem der Zeiger der kleinen Sekunde präzise seine Runden. Die Datumsanzeige in einem Fenster bei 6 Uhr hilft ihrerseits dabei, die langen Tage bis zum Aufbruch zum nächsten Abenteuer zu zählen.

EINFACHE ABLESBARKEIT

Das Design der Bivouac 9000  wurde dahingehend reduziert, dass nichts Unnötiges von den wichtigen Anzeigen ablenkt. Die Hilfsziffer­blätter bei 3 und 9 Uhr für den Höhenmesser und die hPa-Anzeige bzw. die kleine Sekunde sind grosszügig dimensioniert, während die Gangreserveanzeige von einer schwarz abgesetzten Skala profitiert.

FAVRE LEUBA Bivouac 9000

Vor dem dezenten, zurückhaltenden Steingrau des Zifferblattes kommen die rechteckigen, mit SuperLuminova beschichteten Indexe sowie die markanten, ebenfalls nachtleuchtenden Stunden- und Minuten-Zeiger besonders gut zur Geltung.

FAVRE LEUBA Bivouac 9000Für ungeteilte Aufmerksamkeit sorgt die Bivouac 9000 insbesondere durch ihre imposante Grösse. Das überaus robuste Gehäuse weist einen Durchmesser von 48 mm auf. Es ist aus leichtem, wider­standsfähigem und hautfreundlichem Titan gefertigt, das dazu beiträgt, dass die Uhr trotz ihrer Grösse angenehm zu tragen ist. Das Lederband in coolem Vintage-Look ist Garant für einen allzeit stilsicheren Auftritt.

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Favre-Leuba“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/favre-leuba“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Werk mit Handaufzug
· Manufakturkaliber FL311
· Gangreserve ca. 65h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stundenanzeige
· Minutenanzeige
· Kleine Sekunde
· Zentrumszeiger für Höhenmesser (3.000 m pro Umdrehung)
· Zähler für Höhenmessung (bis 9.000 m) bei 3 Uhr
· Luftdruckanzeige in hPa bei 3 Uhr
· Anzeiger der Gangreserve bei 12 Uhr
· Datumsanzeige bei 6 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 48 mm
· Höhe 19,87 mm
· Gehäuse aus Titan
· Beidseitig drehbare Lünette mit eloxiertem Aluminiuminsert
· Saphirglas beidseitig entspiegelt
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Graues Kudu Antilopenleder
· Dornschließe
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Steingrau
· Applizierte Indizes
· Stunden- und Minutenzeiger mit Leuchtmasse
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Favre-Leuba – Bivouac 9000
UVP: € 7.900,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht Favre-Leuba“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/favre-leuba“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#999999″ txt_color=“#ffffff“ icon=““ icon_type=““]

Frederique Constant Classics Automatic GMT

Frédérique Constant

Frederique Constant stellt mit seiner neuen Classics Automatic GMT eine Uhr in zeitlosem, klassischem Design mit zweiter Zeitzonenanzeige vor.

Für diejenigen, die regelmäßig in unterschiedlichen Zeitzonen unterwegs sind, präsentiert Frederique Constant mit der Classics Automatic GMT einen Zeitmesser in klassischem Design, der mit seiner GMT-Funktion in der Lage ist, die Zeit einer zweiten Zeitzone übersichtlich darzustellen. 

Frederique Constant Classics Automatic GMT

IN DER WELT UNTERWEGS

Frederique Constant Classics Automatic GMT

In der heutigen Welt existieren Grenzen nur noch in unseren Köpfen. Wir können in Wien aufwachen und noch am selben Morgen an einer Besprechung in London teilnehmen. Wie könnte man besser den Überblick über einen vollen Tagesplan behalten als mit einer Uhr mit GMT-Funktion, wie eben die Classics Automatic GMT von Frederique Constant?

KLASSISCHES DESIGN

Frederique Constant Classics Automatic GMT

Der Zeitmesser von Frederique Constant besitzt ein klassisches Design und bietet zudem echte uhrmacherische Kunstfertigkeit. Das elegante silberfarbene Zifferblatt ist mit einer Guillochierung und aufgedruckten schwarzen römischen Ziffern versehen. Mithilfe der zeitlosen Breguet-Zeiger behält man die Uhrzeit in der Heimat, das Datum und die Ortszeit immer im Blick. Das Automatikwerk FC-350 ist mit einem intern gefertigten GMT-Modul ausgestattet und läuft nach Vollaufzug 38 Stunden.

Frederique Constant Classics Automatic GMT

Das 42 mm große Gehäuse ist sowohl in Edelstahl als auch in roségoldplattierter Ausführung erhältlich. Der transparente Gehäuseboden ermöglicht einen Blick auf das Innenleben des Uhrwerks. Ergänzt wird das äußere Erscheinungsbild durch ein dunkelbraunes oder schwarzes Lederarmband.

LUXUS ZU ERSCHWINGLICHEM PREIS

Frederique Constant ist ein Meister, wenn es darum geht klassisches Design mit Schweizer Uhrmachertradition zu erschwinglichem Preis zu verbinden. Das Ergebnis ist eine elegante Uhr, die sich ideal für den Vielreisenden von heute eignet, der durch die Zeiten hastet, aber die Schönheit und Zweckmäßigkeit der Anzeige einer zweiten Zeitzone zu einem moderaten Preis zu schätzen weiß.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Mechanisches Werk mit Automatikaufzug
· Kaliber FC350
· Gangreserve ca. 38h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stundenanzeige
· Minutenanzeige
· Zentrale Sekunde
· Anzeige einer zweiten Zeitzone
· Datumsfenster bei 3 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm
· Edelstahl (bei RFZ. FC-350MC5B6)
· Edelstahl roségoldplattiert (bei RFZ. FC-350MC5B4)
· Verschraubte Krone
· Konvexes Saphirglas
· Saphirglasboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
5 bar (50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Schwarzes Leder (bei RFZ. FC-350MC5B6)
· Dunkelbraunes Leder (bei RFZ. FC-350MC5B4)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Silberfarben
· Handpolierte schwarze Zeiger
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Frederique Constant – Classics Automatic GMT (Edelstahl)
(RFZ. FC-350MC5B6) UVP:  1.395.,-

Frederique Constant – Classics Automatic GMT (Edelstahl roségoldplattiert)
(RFZ. FC-350MC5B4) UVP: 1.695.,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Frédérique Constant – Classics Automatic GMT:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht FRÉDÉRIQUE CONSTANT“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/frederique-constant/“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture

Frédérique Constant

Sechs Jahre Entwicklungszeit stecken im Flyback Chronograph Manufacture aus dem Hause Frédérique Constant

Das neue Kaliber FC-760 von Frédérique Constant für den Flyback Chronograph Manufacture besteht aus 233 Bauteilen, von denen 96 auf das Flyback-Modul entfallen

Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture

Der Flyback Chronograph Manufakturen von Frédérique Constant ist ein wahres Wunderwerk. Er wurde im eigenen Hause über einen Zeitraum von sechs Jahren von Grund auf neu entwickelt, und die einzelnen Bauteile wurden intern gefertigt und zusammengesetzt. Noch entscheidender jedoch ist, dass Frédérique Constant seine Uhren mit diesem Manufaktur-Flyback-Chronographenwerk zu einem äußerst attraktiven Preis anbietet. Insgesamt stehen fünf unterschiedliche Ausführungen zur Auswahl: Zwei Modelle in Edelstahl und drei in roségold-plattiertem Edelstahl.

MANUFAKTURKALIBER FC-760

Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture

Das Kaliber FC-760 ist von den Flyback-Chronographen der 1930er-Jahre und dem Wunsch inspiriert, über die normale Chronographenkonstruktion hinauszugehen. Die klassische Chronographenfunktion dient als Stoppuhr, mithilfe derer sich ein bestimmtes Zeitintervall messen lässt. Bei einer Flyback-Funktion muss der Nutzer den Chronographen nicht jedes Mal, wenn er eine neue Messung starten möchte, erst in einem getrennten Vorgang auf null zurückstellen. Stattdessen kann der Chronographenzeiger mit einer einzigen Betätigung eines Drückers gestoppt, auf null zurückgestellt und erneut gestartet werden. Diese Funktion ist bei der Messung von aufeinanderfolgenden Ereignissen etwa bei Rennen von zentraler Bedeutung.

Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture

Ein unverkennbares Merkmal hochwertiger Chronographen ist das Säulenrad, das drehbar auf Lagern montiert ist und für das Starten, Stoppen und Nullstellen des Chronographen benötigt wird. Bei herkömmlichen Chronographenmechanismen besitzt dieses Bauteil mehrere Säulen. Das Kaliber FC-760 hingegen besitzt kein Standard-Säulenrad, sondern ein sternförmiges. Gemeinsam mit dem Schalthebel, der über den Start-/Stopp-Drücker bewegt wird, ist dieses Bauteil für die außergewöhnlich reibungslose Funktion des Mechanismus verantwortlich.
Beim neuen Kaliber FC-760 entschied sich Frédérique Constant für eine modulare Konstruktion. Das leistungsfähige Uhrwerk besitzt einen beidseitig aufziehenden Rotor sowie eine Gangreserve von 38 Stunden.

EDLES DESIGN UND AUSGEKLÜGELTE TECHNIK

Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture

Der absolut entscheidende Teil bei allen Chronographen ist die Kupplung. Sie stellt bei Bedarf die Verbindung zwischen der Energiequelle, also dem Uhrwerk, und dem Räderwerk – oder der Kadratur – her. Dies geschieht auf drei verschiedene Arten: durch die klassische horizontale Räderkupplung, das ebenfalls traditionelle Schwingtrieb und schließlich die moderne vertikale Friktionskupplung.
Für den Einfallsreichtum der Designer des Kalibers FC-760 steht symbolisch ein neuartiges drehbares Bauteil mit zwei gezahnten Trieben. Wird der Drücker betätigt, stellt es eine Verbindung zwischen den beiden „Etagen“ her. Es nimmt die Rotation der Zentralsekunde auf der unteren Ebene, das heißt dem Uhrwerk, auf und überträgt sie über das entsprechende Bauteil auf der oberen Ebene an das Schaltwerk, um so die Chronographenzeiger in Drehung zu versetzen. Gleichzeitig treibt die untere Zentralsekunde auch den Sekundenzeiger bei 9 Uhr an, der sich durchgehend mitdreht. Die Rotationen des Chronographenzeigers werden vom 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr „aufgezeichnet“.

FÜNF UNTERSCHIEDLICHE MODELLVARIANTEN

Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture

Der Flyback Chronograph Manufacture besitzt jene charakteristischen Züge, die eine Frédérique Constant so unverkennbar machen. Das Modell erscheint in zwei Hauptversionen. Die eine zeichnet sich im Wesentlichen durch ein lässiges Erscheinungsbild mit silbernem oder dunkelgrauem schlichtem Zifferblatt aus. Die andere Version wirkt klassischer und besitzt ein silbernes Zifferblatt mit eleganter „Clou-de-Paris“-Guillochierung, schwarzen aufgedruckten römischen Ziffern und Breguet-Zeigern.

Frédérique Constant Flyback Chronograph Manufacture

Beide Ausführungen sind in Edelstahl oder in roségoldplattiertem Edelstahl erhältlich. Bei 3 Uhr, 6 Uhr und 9 Uhr sind ein 30-Minuten-Zähler, ein Zeigerdatum sowie eine kleine Sekunde angeordnet. Das neue Kaliber FC-760 ist mit Perlierungen und Genfer Streifen verziert, die durch den transparenten Gehäuseboden hindurch sichtbar und Teil der ohnehin unverkennbaren Eigenschaften eines Manufakturwerks sind.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Automatisches Chronographenwerk
· Manufakturkaliber FC-760
· Gangreserve ca. 38 h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Kleine Sekunde bei 9 Uhr
· Zeigerdatum bei 6 Uhr

Chronographenfunktion:
· Zentrale Stopsekunde
· 30-Minutenanzeige bei 3 Uhr
· Flybackfunktion
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm
· Edelstahlgehäuse oder roségoldplattierter Edelstahl
· Saphirglas
· Verschraubter Titan-Gehäuseboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
30 bar (300 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Braunes oder schwarzes Alligatorlederband
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Silberfarbenes oder dunkelgraues Zifferblatt
· Zeiger aus Silber, Roségold oder schwarzem Edelstahl
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Frédérique Constant – Flyback Chronograph Manufacture
 UVP:  ab € 3.695,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Frédérique Constant – Flyback Chronograph Manufacture:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht FRÉDÉRIQUE CONSTANT“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/frederique-constant/“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Frédérique Constant

Frédérique Constant ergänzt die Kollektion Classic Manufacture durch ein neues Worldtimer-Modell, das einen Überblick über die Uhrzeit in vierundzwanzig der schönsten Städte der Welt ermöglicht.

Frédérique Constant ist die erste Marke, die in dem Modell Classic Wordtimer Manufacture eine allein über die Krone gesteuerte Weltzeitanzeige auf den Markt bringt.

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

WELTENBUMMLER

Der Mann von heute ist zum echten Weltbürger geworden, und Reisen gehört mittlerweile zum Arbeits- und Urlaubsalltag. Frédérique Constant hat die neue Classic Worldtimer Manufacture umgestaltet und präsentiert nun die neueste Version der Uhr für Weltenbummler. Mit eleganten Brauntönen für den Herrn mit klassischerem Stil. Die Uhr ist die perfekte Begleitung für Meetings oder Auszeiten irgendwo in der Welt und hilft, die Uhrzeiten der verschiedenen Zeitzonen problemlos im Überblick zu behalten.

NEUES DESIGN

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Roségoldplattierter Edelstahl und eine braune Musterung machen das neue Worldtimer-Modell zu einer eleganten, stilvollen Reiseuhr. Die fein eingeätzte braune Weltkarte auf dem Zifferblatt und die vierundzwanzig Städte an seinem äußeren Rand lassen von der nächsten Reise träumen. Das Zeigerdatum bei 6 Uhr verbindet sich nahtlos mit der Weltzeitanzeige, ohne die Ästhetik der Uhr zu stören. Und obgleich das Zifferblatt eine Vielzahl von Informationen anzeigt, lässt sich die Uhrzeit dank Indizes bei jeder Stunde ganz einfach ablesen.

 

MECHANIK

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Die Uhrmacher bei Frédérique Constant haben mit der Classic Worldtimer Manufacture, bei der die Weltzeitanzeige nicht nur zur Verschönerung des Zeitmessers beiträgt, sondern auch von zentraler Bedeutung für den Nutzer ist, eine außergewöhnliche Leistung vollbracht. Sie haben ein Kaliber kreiert (FC-718), das im eigenen Hause entwickelt, gefertigt und montiert wird und aus 139 Bauteilen besteht. Es misst 30 mm im Durchmesser.
Die Weltzeitanzeige wird komplett über die Krone gesteuert. Daher waren keine zusätzlichen Drücker oder Korrektoren notwendig, was die Bedienung ungemein erleichtert und auch optisch der Uhr einen besonders exklusiven Touch verleiht. Mit einer Weltpremiere in dieser Uhr kann Frédérique Constant ebenfalls aufwarten. Frédérique Constant ist die erste Marke, die eine allein über die Krone gesteuerte Weltzeitanzeige auf den Markt bringt.

Frederique Constant Classic Worldtimer Manufacture

Die Krone kann in drei unterschiedlichen Positionen gestellt werden. Die erste ermöglicht es dem Träger, die Uhr manuell aufzuziehen, wenn er die Krone nach oben dreht. In der zweiten Position kann der Träger das Datum und die Stadt einstellen, indem er die Krone nach oben beziehungsweise nach unten dreht. In der dritten Position lässt sich die Uhrzeit einstellen, indem der Träger die Krone nach unten dreht.
Das Worldtimer-Modell besitzt zwei Scheiben: eine für die 24-Stunden-Tag-Nacht-Anzeige und eine, die die Namen der vierundzwanzig Städte, die die jeweiligen Zeitzonen repräsentieren, trägt. Als echtes Manufakturwerk ist das Kaliber FC-718 mit Perlierungen und Genfer Streifen versehen. Der elegante Zeitmesser für Weltenbummler verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Automatikwerk
· Manufakturkaliber FC-718
· Gangreserve: 42h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· Zentrale Sekunde
· Datumsanzeige bei 6 Uhr
· Weltzeitanzeige (24 Städte/Zeitzonen)
· 24 Stunden-Anzeige
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm
· Roségoldplattierter Edelstahl
· Konvexes Saphirglas
· Sichtboden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
· 5 bar (50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Hellbraunes Lederband mit weißen Nähten
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
· Braunes Zifferblatt mit Weltkarte
· Roségoldplattierte Zeiger
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Frédérique Constant – Classic Worldtimer Manufacture
(RFZ. FC-718BRWM4H4) UVP: € 3.795,-
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Frédérique Constant – Classic Worldtimer Manufacture:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht FRÉDÉRIQUE CONSTANT“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/frederique-constant/“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

FREDERIQUE CONSTANT Vintage Rally

Frédérique Constant

Die Vintage Rally von Frédérique Constant, ein Garant für Zuverlässigkeit und Präzision

Wie die Motoren des Austin-Healey ist auch das Automatikwerk FC-303 in der Vintage Rally von Frédérique Constant ein Inbegriff für Qualität und Präzision

FREDERIQUE CONSTANT Vintage Rally

v.l.n.r.: Frédérique Constant – Vintage Rally (RFZ. FC-303GBRH5B4), (RFZ. FC-303WGH5B4), (RFZ. FC-303WGH5B6)

Frédérique Constant präsentiert drei neue, in limitierter Auflage gefertigte Uhren der Linie Vintage Rally, die von einem der schönsten britischen Sportwagen der Geschichte, dem Austin-Healey, inspiriert sind. Oldtimer und Mechanikuhren haben schon immer perfekt zueinander gepasst, denn beides sind komplexe Wunder der Zuverlässigkeit und Präzision. So besitzen die Designer von Frédérique Constant die gleiche große Leidenschaft für zeitlose Mechanismen und technische Perfektion wie die Ingenieure, die die Austin-Healey-Autos entwickelten.

FREDERIQUE CONSTANT Vintage Rally

Die neuen Modelle besitzen ein poliertes dreiteiliges Edelstahl- oder roségoldplattiertes Gehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm. Jede der drei Ausführungen ist mit einem farbigen Ring auf dem Zifferblatt versehen, der diskret an das Lenkrad eines Autos erinnert. Die arabischen Ziffern und die Zeiger für die Stunden und die Minuten sind mit SuperLuminova-Leuchtmasse beschichtet, die im Dunkeln leuchtet. Komplettiert wird das Zifferblatt durch das Datumsfenster bei 3 Uhr und das Healey-Logo bei 6 Uhr.

FREDERIQUE CONSTANT Vintage Rally

Frédérique Constant – Vintage Rally (RFZ. FC-303WGH5B6)

Wie die Motoren des Austin-Healey ist auch das Automatikwerk FC-303 von Frédérique Constant, das sich im Inneren der Vintage-Rally-Uhren verbirgt, ein Inbegriff für Qualität und Präzision. Das Schweizer Uhrwerk besitzt eine Unruhfrequenz von 28.000 Halbschwingungen/Stunde und bietet eine Gangreserve von 38 Stunden. Angezeigt werden die Stunden, die Minuten, die Sekunden und das Datum.

FREDERIQUE CONSTANT Vintage Rally

Frédérique Constant – Vintage Rally (RFZ. FC-303WGH5B4)

Am Handgelenk hält die neuen Uhren ein hautfreundliches dunkelgraues Lederarmband mit weißer oder roter Absteppung, das für ein sportliches Erscheinungsbild sorgt.

FREDERIQUE CONSTANT Vintage Rally

Frédérique Constant – Vintage Rally (RFZ. FC-303GBRH5B4)

Der Gehäuseboden der auf nur 2888 nummerierte Exemplare limitierten Modelle ist mit einem Healey-Sportwagen und der individuellen Nummer der Uhr graviert. Jeder Zeitmesser wird in einer exklusiven Geschenkbox präsentiert, die auch eine perfekte Miniaturausgabe eines Austin Healey NOJ393 enthält.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· FC-303 Kaliber, Automatikwerk
· Gangreserve: 38 h
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunde
· Minute
· große Zentralsekunde
· Datumsfenster bei 3 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 40 mm
· Gewölbtes Saphirglas
Gehäuse aus Roségold:
·  bei RFZ. FC-303GBRH5B4 und RFZ. FC-303WGH5B4
Gehäuse aus poliertem Edelstahl
· bei RFZ. FC-303WGH5B6
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
5 bar (~50 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Dunkelgraues Lederband bei allen Modellen
· mit Dornschließe aus Roségold bei RFZ. FC-303GBRH5B4 und RFZ. FC-303WGH5B4
· mit Dornschließe aus Edelstahl RFZ. FC-303WGH5B6
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
RFZ. FC-303GBRH5B4:
· Graues Zifferblatt
· mit burgunderrotem Ring
· Zeiger und Indexe aus Roségold

RFZ. FC-303WGH5B4:
· silberfarbenes Zifferblatt
· mit dunkelgrauem Ring
· Zeiger und Indexe aus Roségold

RFZ. FC-303WGH5B6:
· silberfarbenes Zifferblatt
· mit dunkelgrauem Ring
· Zeiger und Indexe aus Stahl
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Frédérique Constant – Vintage Rally (Roségold) auf 2.888 Stück limitiert
(RFZ. FC-303GBRH5B4) ab € 1.695

Frédérique Constant – Vintage Rally (Roségold) auf 2.888 Stück limitiert
(RFZ. FC-303WGH5B4) ab € 1.695

Frédérique Constant – Vintage Rally (Edelstahl) auf 2.888 Stück limitiert
(RFZ. FC-303WGH5B6) ab € 1.395
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]

[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder Frédérique Constant -Vintage Rally:

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht FRÉDÉRIQUE CONSTANT“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/frederique-constant/“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

FREDERIQUE CONSTANT_PERPETUAL CALENDAR

Frédérique Constant

Ein neues Feld der mechanischen Perfektion

Vermächtnis für künftige Generationen – und das in einer mehr als attraktiven Preisklasse

FREDERIQUE CONSTANT_PERPETUAL CALENDAR

Mit dem Manufacture Perpetual Calendar macht sich Frédérique Constant ein neues Feld der mechanischen Perfektion zu eigen und konzipierte seinen ersten hausintern entwickelten ewigen Kalender. Ein mechanisches Wunderwerk, das ein Jahrhundert lang Tag um Tag unermüdlich das präzise Datum anzeigt. Als Familienunternehmen lag es Frédérique Constant besonders am Herzen, eine Uhr zu entwickeln, die mehr ist als eine simple Uhr: ein Vermächtnis für künftige Generationen – und das in einer mehr als attraktiven Preisklasse.

FREDERIQUE CONSTANT_PERPETUAL CALENDAR

Bei der Manufacture Perpetual Calendar von Frédérique Constant handelt es sich um eine der innovativsten und dennoch leicht zu montierenden Uhren mit ewigem Kalender, die je gefertigt wurde.

FREDERIQUE CONSTANT_PERPETUAL CALENDAR

Die Designer und Entwickler bedienten sich beim Entwurf der Uhrwerkkomponenten modernster Technologien: Die Kalkulationen und die Maschinen zur Fertigung der Bauteile sind nicht nur hochmodern, sondern auch hochpräzise.

FREDERIQUE CONSTANT_PERPETUAL CALENDAR

In der Manufacture Perpetual Calendar, die von Frédérique Constants Uhrmachern in den eigenen Werkstätten in Plan-les-Ouates gefertigt und montiert wurde, tickt das neue, hausintern gefertigte FC-775 Automatikkaliber, das neben den Stunden- und Minutenzeigern auch den ewigen Kalender antreibt. Das Kaliber FC-775 misst in der Höhe lediglich 6,7 mm und oszilliert mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde, es verfügt über 26 Lagersteine und bietet eine Gangreserve von 38 Stunden. Die Veredelung und Endbearbeitung der 191 Bauteile gewährleisten die Langlebigkeit des Zeitmessers.

FREDERIQUE CONSTANT_PERPETUAL CALENDAR

Eingelassene Drücker an beiden Gehäuseseiten sorgen für eine bequeme Einstellung des Kalendermechanismus. Über den Drücker bei 5 Uhr lässt sich die Mondphase vorrücken, der Drücker bei 8 Uhr ist für den Wochentag zuständig, während sich anhand des Drückers bei 10 Uhr Wochentag und Datum simultan verstellen lassen. Zur Einstellung des ewigen Kalenders muss zunächst das Datum und dann der Wochentag korrekt eingestellt werden. Und zu guter Letzt gibt es einen Drücker bei 11 Uhr, über den Monat und Schaltjahr verstellt werden können.

FREDERIQUE CONSTANT_PERPETUAL CALENDAR

Die Stunden- und Minutenfunktionen werden über die Krone angepasst. Sobald alle notwendigen Einstellungen vorgenommen wurden, berücksichtigt der ausgeklügelte Mechanismus sowohl die Monate mit 30 und 31 Tagen als auch die 28 Tage des Februars und den Schaltjahreszyklus mit dem alle vier Jahre wiederkehrenden 29. Februar. Normalerweise käme diese Uhr 400 Jahre lang ohne manuelle Korrektur aus, nur aufgrund einer Ausnahme des gregorianischen Kalenders muss die Uhr am 1. März 2100 korrigiert werden, denn dieses Jahr wäre normalerweise ein Schaltjahr.

FREDERIQUE CONSTANT_PERPETUAL CALENDAR

Die Manufacture Perpetual Calendar von Frédérique Constant ist ein wunderbares Beispiel der Haute Horlogerie und eine ausgesprochen schöne Uhr, die noch viele Jahrzehnte später von Ihren Kindern und Kindeskindern als besonderes Stück getragen werden kann.

[mks_accordion]
[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
· Automatikkaliber FC-775
· Automatik (ETA 2892)
· Gangreserve: 38 Stunden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
· Stunden,
· Minuten
Ewiger Kalender:
· Anzeige des Datums in einem Hilfszifferblatt bei 3 Uhr
· Anzeige der Mondphase in einem Hilfszifferblatt bei 6 Uhr
· Anzeige des Wochentags in einem Hilfszifferblatt bei 9 Uhr
· Anzeige des Monats und des Schaltjahres in einem Hilfszifferblatt bei 12 Uhr
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
· ∅ 42 mm
· entweder Edelstahl (RFZ. FC-775S4S6)
· oder Edelstahl plattiert mit Roségold (RFZ. FC-775V4S4 und RFZ. FC-775N4S4)
· Saphirglas: bombiert
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
3 bar (~30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
· Alligatorlederband bei allen drei Modellen
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
Model Edelstahl mit Roségold plattiert / weißes Zifferblatt (RFZ. FC-775V4S4)
· Silberfarbenes Zifferblatt
· aufgesetzte vergoldete Indexe
· Vergoldete, handpolierte Stunden- und Minutenzeiger
· Schwarze Zeiger auf den Hilfszifferblättern

Model Edelstahl mit Roségold plattiert / blaues Zifferblatt (RFZ. FC-775N4S4)
· Navyblaues Zifferblatt
· aufgesetzte vergoldete Indexe
· Vergoldete, handpolierte Stunden- und Minutenzeiger
· Vergoldete Zeiger auf den Hilfszifferblättern

Model Edelstahl (RFZ. FC-775S4S6)
· Silberfarbenes Zifferblatt
· aufgesetzte silberfarbene Indexe
· Vergoldete Stunden- und Minutenzeiger
· Schwarze Zeiger auf den Hilfszifferblättern
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Frédérique Constant – Slimline Perpetual Calendar (Edelstahl mit Roségold plattiert, weißes Zifferblatt)
(RFZ. FC-775V4S4) ab € 8.295

Frédérique Constant – Slimline Perpetual Calendar (Edelstahl mit Roségold plattiert, blaues Zifferblatt)
(RFZ. FC-775N4S4) ab € 8.295

Frédérique Constant – Slimline Perpetual Calendar (Edelstahl)
(RFZ. FC-775S4S6) ab € 7.995
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Bilder FRÉDÉRIQUE CONSTANT – Manufacture Perpetual Calendar:

Video FRÉDÉRIQUE CONSTANT – Manufacture Perpetual Calendar:

 

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

Frédérique Constant

Frédérique Constant erweitert mit der Slimline Auto Heart Beat seine  Slimline-Kollektion

2016 erweitert der Schweizer Uhrenhersteller Frédérique Constant seine im Laufe der Jahre zu einer Ikone der Marke gewordene Kollektion um die Linie Slimline Auto Heart Beat.

Frederic Constant Slimline Auto Heartbeat

Die schlichte Eleganz der drei neuen Modelle beruht auf ihrer klaren Linienführung und dem extrem flachen Design. Mit ihrem 40 mm großem Gehäuse und den Ausführungen in glänzendem Edelstahl oder Roségold-Plattierung strahlen die neuen Zeitmesser Präzision aus und spiegeln einen markanten Stil wider. Den Beinamen Heart Beat verdanken die Modelle dem bei 12 Uhr durchbrochenem Zifferblatt, das den Blick auf das Herz der Uhr freigibt.

Frederic Constant Slimline Auto Heartbeat

Edelstahl (REF: FC-312S4S6)

1994 entwickelte Frédérique Constant sein allererstes Heart-Beat-Modell und startete mit dem berühmten Fenster zur Beobachtung des mechanisches Uhrwerks einen Trend, der in der gesamten Uhrenindustrie Nachahmer fand. Als Stilübung mit Fokus auf Minimalismus spiegelt die „Slimline Auto Heart Beat“-Linie eine Tendenz zur Konzentration auf das Wesentliche wider.

Frederic Constant Slimline Auto Heartbeat

Roségold-Plattierung mit schwarzem Zifferblatt (REF: FC-312S4S4)

Diese neuen Zeitmesser unterstreichen ihre Besonderheit und elegante Schlichtheit durch spezielle Akzente wie die schmalen polierten Stabindexe und das puristische Zifferblatt in Schwarz oder Silber. Insgesamt wirkt das Design der neuen Slimline Auto Heart Beat sowohl optisch als auch physisch leicht und exklusiv.

Frederic Constant Slimline Auto Heartbeat

Roségold-Plattierung mit weißem Zifferblatt (REF: FC-312V4S4)

Weil der Name Slimline für flache Modelle steht, laufen die Uhren mit einem FC-312 Kaliber, einem mechanischen Uhrwerk mit Handaufzug, das zu den schlanksten seiner Kategorie gehört

[mks_accordion]

[mks_accordion_item title=“Uhrwerk“]
alle Modelle:
· Mechanisches Werk mit Handaufzug Kaliber FC-312
· Gangreserve: 42 Stunden
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Funktionen“]
alle Modelle:
· Stunde
· Minute
· durchbrochenes Zifferblatt mit Blick auf das Werk
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Gehäuse“]
alle Modelle:
· 
∅ 40 mm
· Glas: Sahirglas, gewölbt
· Stahl bei (REF: FC-312S4S6)
· Stahl mit Roségold-Plattierung bei (REF: FC-312S4S4)
· Stahl mit Roségold-Plattierung bei (REF: FC-312V4S4)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Wasserdichtigkeit“]
alle Modelle:
3 bar (~30 Meter)
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Band“]
(REF: FC-312S4S6): schwarzes Alligator-Lederarmband mit Dornschließe
(REF: FC-312S4S4): braunes Alligator-Lederarmband mit Dornschließe
(REF: FC-312V4S4): braunes Alligator-Lederarmband mit Dornschließe
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Zifferblatt“]
(REF: FC-312S4S6): silberfarben mit Stabindices
(REF: FC-312S4S4): schwarz mit Stabindices
(REF: FC-312V4S4): weiß mit Stabindices
[/mks_accordion_item]
[mks_accordion_item title=“Unverbindliche Preisempfehlung“]
Slimline Auto Heart Beat (REF: FC-312S4S6): ab € 1.795
Slimline Auto Heart Beat (REF: FC-312S4S4): ab € 1.995
Slimline Auto Heart Beat (REF: FC-312V4S4): ab € 1.995
[/mks_accordion_item]
[/mks_accordion]
[mks_separator style=“double“ height=“20″]

Fotogalerie:

 

[mks_button size=“medium“ title=“Zur Modell-Übersicht FRÉDÉRIQUE CONSTANT“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//category/marken/frederique-constant/“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]

[mks_button size=“medium“ title=“Zurück zur Startseite“ style=“squared“ url=“https://www.zeitenblick.at//“ target=“_self“ bg_color=“#000000″ txt_color=“#FFFFFF“ icon=““ icon_type=““]