Die Navitimer 46 Blacksteel von Breitling – Eine Legende ganz in Schwarz

Der Chronograph Navitimer von Breitling ist seit 1952 das Kultmodell für Piloten und Luftfahrtliebhaber schlechthin

BREITLING Navitimer 46 Blacksteel

Die Navitimer 46 Blacksteel von Breitling als sehr exklusive Version der großen Navitimer besticht durch ihren tiefschwarzen Look, ihr Zifferblatt mit zwei Zählern, ihre schwarze Schwungmasse sowie ihr neues Armband mit Flugzeugreifenprofil. Der Chronograph Navitimer ist seit 1952 das Kultmodell für Piloten und Luftfahrtliebhaber.

BREITLING Navitimer 46 Blacksteel

Nun triumphiert er ganz in Schwarz: vom Gehäuse in satiniertem Edelstahl mit ultraresistenter Karbonbeschichtung bis zum berühmten kreisförmigen Rechenschieber für die Berechnung aller in der Luftfahrt wichtigen Informationen. Sie besticht jedoch nicht nur durch dieses originelle, moderne und technische Gewand, sondern auch durch das Zifferblatt mit zwei gleichfarbigen Zählern statt der wie beim klassischen Modell üblichen drei Zählern in Silber: kleine Sekunde bei 9 Uhr und 30-Minuten-Zähler des Chronographen bei 3 Uhr.

BREITLING Navitimer 46 Blacksteel

Ein echtes Armaturenbrett mit „Epargne“ auf reinem Silber mit kontrastierendem zentralem Sekundenzeiger sowie kleinen roten Zeigern. Das Hochleistungsmanufakturkaliber Breitling 01 mit Chronometerzertifikat der COSC (Offizielle Schweizerische Chronometerkontrolle) besitzt eine schwarze Schwungmasse, die durch den Sichtboden bewundert werden kann.

BREITLING Navitimer 46 Blacksteel

Für einen echten Luftfahrtlook werden Gehäuse und Zifferblatt in Schwarz mit einem brandneuen, robusten und komfortablen Kautschukarmband mit Flugzeugreifenprofil kombiniert, das nun für alle Navitimer-Modelle erhältlich ist.

BILDGALERIE